MT000 – MillernTon: Fan-Podcast über den FC St.Pauli

Yeah, da is dat Ding!

 

Nein, nicht der neue Hauptsponsor, sondern die erste (oder besser: nullte) Folge des neuen Podcasts, zu dem wir uns am gestrigen Mittwoch im Fanladen getroffen haben.

Die folgenden Personen waren zugegen:
– Christoph Nagel (u.a. 1910 e.V. Museum)
– Wolf (AFM-Radio)
– Sebastian (@Curi0us auf Twitter)
– Justus (Fanladen)
– Wilko (“Zwille” vom Übersteiger)
– Maik (“Frodo” vom Übersteiger)

Das ganze war jetzt erst mal ein Testballon und wurde mehr als tatkräftig von Sven vom Rautenradio unterstützt, dafür auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank!

Und zusätzlich auch ein dickes Danke an Tommy, der den jetzigen Arbeitstitel “MillernTon” vorgeschlagen hat.

Wir werden uns jetzt mal zusammensetzen und die Folge “Paroli laufen lassen”, die jetzt aufgetretenen technischen Schwierigkeiten beim Einbinden in diesen Blog lösen (WordPress und PHP-Gedöns, da bin ich raus) und dann natürlich nicht auf Dauer die Soundcloud-Lösung wählen, dies ist jetzt wirklich nur ne Notlösung, quick & dirty.
Auf Dauer landet dies selbstverständlich sowohl hier in einem vernünftigen Format, als auch in iTunes.

Die nächste Sendung wird voraussichtlich (erst) am 14.August aufgenommen, wer sich da (wie auch immer) noch einbringen will, sei es live vor Ort oder mit Themenvorschlägen, kann dies gerne unter blog (at) uebersteiger.de tun.
Feedback zur Sendung, Vorschläge, Wünsche und sonstiges darf natürlich gerne direkt hier im Blog in die Kommentare fließen, oder ebenfalls unter oben genannter Adresse eingesandt werden.

Inhalt:
0:00 – Einleitung & Vorstellungsrunde / 7:02 – Justus über den Fanladen-Umzug und die neuen Räumlichkeiten / 29:33 – Wilko zum Sommerfest & Fanclubturnier / 33:13 – Christoph mit ersten Worten zum 1910 e.V.-Museum / 38:09 – Saisonfazit 2012/2013 / 49:53 – Erwartungen an die neue Saison / 1:12:42 – Malerei auf der Gegengerade / 1:21:12 – Regenbogen-Fahne am Millerntor / 1:26:00 Vereinsmuseum: 1910 e.V / 1:42:48 Abschlußrunde

erwähnte Links:
die Regenbogenfahne im Morgenmagazin
1910 e.V.
1910 e.V. Blog
Bilder der Malerei auf der Gegengeraden
Modell der Gegengeraden mit Dauerkarten-Möglichkeit

// Frodo

On Air:

avatar Christoph Nagel (1910-Museum)
avatar Maik (Frodo)
avatar Sebastian (Curi0us)
avatar Wilko (Zwille)
avatar Wolf (AFM-Radio)
avatar Justus (Fanladen)

Keine Episode mehr verpassen!

Dieser Beitrag wurde unter abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu MT000 – MillernTon: Fan-Podcast über den FC St.Pauli

  1. Pauli - Honk sagt:

    Blunzig!

    Schöne Sache, interessante Themen, alle ausreichend zu verstehen; aber es wäre gut, wenn Ihr die Größe (in MB) angeben könntet, für die mit wenig Daten-Volumen.

  2. Kiezkicker sagt:

    Ist doch eine runde Debutnummer geworden, aber in meinen Augen oder viel mehr Ohren hätte auch die Hälfte der Länge ausgereicht. Lieber splitten, als das mir noch einmal die Ohren abfallen…
    Warum ihr euch nicht auf soundcloud festlegen wollt, ist mir nicht so ganz klar, finde das eigentlich ganz smart da, weil man einfach an der Stelle kommentieren kann, auf die man sich mit seinem Kommentar bezieht… Würde ich hier jetzt einfach “www.vierteltakt.com” einwerfen, wüsste doch niemand, warum ich das tue, an der entsprechenden Stelle im File kommentiert macht das doch viel mehr Sinn. Genauso wie eure Linkliste…

    Wenn es darum geht, wie man php-gedöns 😉 in WordPress einbinden könnte: Schaut euch bspw. mal http://bluesome.net/post/2005/08/18/50/ an (oder vielleicht besser irgendwas, was nicht so lange seit dem letzten Update her ist – http://wordpress.org/plugins/search.php?q=exec+php – damit sollte sich das lösen kann. Technisch funktionieren tut exec-php nachwievor, aber wird halt scheinbar nicht mehr gepflegt.

    Ouf. Gerade bei einer Stunde angekommen… echt jetzt, mir fallen die Ohren ab, das muss kürzer. <:)

    Neue Stadionuhr: Ah, sehr schön! Bringt mich gleich wieder zu "Och, werdet doch bitte etwas kürzer…" 😉 Aber auf http://blog.1910-museum.de/ finde ich die nicht?

    Blunziiiig!

    • Frodo sagt:

      Danke 🙂

      Also als langfristiges Ziel haben wir ne Sendelänge von 60-90 Minuten ins Auge gefasst, deutlich kürzer werden wir wohl eher nicht, denke ich.
      Bzgl. Soundcloud: Ich verlasse mich da auf die Expertise der Rautenradio-Jungs, auch alle anderen haben mir von Soundcloud eher abgeraten.

      Aber: Ist alles ja noch im Werden, also mal schauen.

      Bzgl. Stadionuhr: Hab ich bisher nur bei FB gefunden:
      https://www.facebook.com/media/set/?set=a.539186182802036.1073741833.407579892629333&type=1

      • Kiezkicker sagt:

        Danke für den Link 🙂

        Nee, finde ich zu lang, höre mir gerne Podcasts an, während ich bspw. Fotos bearbeite oder sonstige Dinge tue, wo ich nicht gerade was lesen muß (hören und lesen gleichzeitig geht halt nicht), aber länger als eine Stunde sitze ich da nicht dran, und so lange fahr ich auch nicht Bahn oder so, als das ich es dann ören könnte. Aber – well – persönliche Gründe, genauso, wie der Fanladen natürlich mit seinem neuen Standort zufriedener wie in der Brigittenstrasse ist, fehlt mir nun morgen natürlich der Anlaufpunkt für einen kurzen Zwischenhalt auf dem Weg ins Stadion, und zwischen Gegengerade und Südkurve zu ziehen wäre zwar ziemlich ideal aber wohl nicht machbar. 😀

        Ähm, laberlababer…
        Was für Gründe wurden denn da vorgetragen, die gegen die Verwendung von Soundcloud sprachen?

        • Frodo sagt:

          Oh, bevor ich da mit Halbwissen glänze, frag lieber den @herzi mal direkt. Für mich ist ja die Einbindung in iTunes mit am wichtigsten, das wäre auch mit Soundcloud möglich?

          • Kiezkicker sagt:

            Öhm, keine Ahnung, ob bei Soundcloud der iTuneskram auch möglich ist, mein Handy kann nur SMS verschicken und empfangen, und ich kann mit ihm auch noch telefonieren, weitere Funktionalitäten besitzt es nicht und sind auch nicht einrichtbar (Internet? WTF? Mit dem Handy? Auf so einem kleinen Display soll ich Webseiten lesen? ;D

          • Frodo sagt:

            Dann ist es natürlich schon mal ein eklatanter Unterschied im Hörverhalten, ich höre Podcasts zu 90% nur unterwegs. Da bin ich über längere Sendungen sogar eher froh.
            Und Collinas Erben, Textilvergehen und das Rautenradio (um jetzt mal meine derzeit meistgehörten zu nennen) liegen meist auch bei deutlich über einer Stunde.
            (Und für Podcasts auf dem Handy muss man ja nicht browsen 🙂 )

  3. @michaelhein sagt:

    Ich möchte hier auch gleich noch mal auf die Möglichkeiten von https://twitter.com/timpritlove im Zuge von http://podlove.org/ verweisen. Bei einem Podcast, den man jetzt neu startet, sollte man dort unbedingt mit einsteigen. Wie aber meine rautennahen Freunde erzählten, waren die Jungs vom Rautenradio auch schon bei Tims Workshop-Wochenende in Berlin im Zuge der re:publica. Insofern habt ihr euch ja in dem Bereich einen super Support dazu geholt. Ich freue mich schon auf die Nr. 1 und wünsche allen Beteiligten ein gutes Gelingen. (und eigentlich hatte ich die Idee auch schon vor einem Jahr, war aber nicht in der Lage so ein Projekt auf die Straße zu bringen ;( )

  4. nukular2k sagt:

    Hurra, der Übersteiger in Podcast-Form, dazke! Aber wie bekomme ich jetzt das gute Stück in meinen Podcatcher? Gibt es einen passenden RSS-Feed und ich bin nur zu blind, diesen zu finden? Oder kann man bisher nur im Browser hören?

  5. So, bin jetzt auch durch die erste Folge und finde den Podcast bisher fantastisch; sowohl was die allesamt sehr sympathischen Teilnehmer als auch die Themenwahl angeht. Die Länge von ~90 Minuten find ich übrigens genau richtig. Freu mich auf’s nächste Mal!

  6. Pingback: My first ground | Der Wochenendrebell

  7. Pingback: Jahresrückblick 2013 | Übersteiger-Blog

Kommentare sind geschlossen.