Übersteiger 104 erscheint am Montag gegen den MSV Duisburg

Tja, das war zwar zeitlich anders geplant und abgesprochen, aber da heute (Samstag) das Abendblatt schon mal (wenn auch ohne Bilder) was veröffentlichte und zumindest eine zeitlang (wenn auch versehentlich) auf der Vereinsseite Bilder online waren, die so eigentlich vor Montag um 20.00h nicht an die Öffentlichkeit sollten, können wir unser Cover jetzt ja auch vorab bringen, bevor es dann am Montag wahrscheinlich eh in allen Hamburger Printmedien was zu sehen gibt. Auf dem Cover gibt es eine von zwei möglichen Varianten der neuen Gegengeraden zu sehen, die “Welle”. Im Heft beschäftigen wir uns auf fünf Seiten mit einem Vergleich

Teilen:
Weiterlesen

Und sonst so… (XV)

Trauer um Harald Stender Das Herz des FC St.Pauli blieb einen Moment lang stehen und ein ganz großer St.Paulianer ist von uns gegangen. Es ist seiner sicher seiner unwürdig, seinen Tod in dieser Rubrik und nicht in einem eigenen Artikel zu erwähnen, aber für derartiges gibt es ja zum Glück noch ein “echtes” Heft. Hier daher nur der Verweis auf den Text beim Magischen FC. Tschüss, Harald! Die Geschichte des Fussballs Hallo Adidas… herzlichen Glückwunsch zum Deal um den Ligaball “Torfabrik”. Für die Zukunft wäre es schön, wenn der auch noch fair gehandelt wird. In den diversen “Fair Play” Kampagnen

Teilen:
Weiterlesen

Neil Lennon und Ausblick auf A-Jugend Pokalhalbfinale

Bevor es in der Relegation dann nochmal spannend wird, gilt es morgen ab 15.30h am Millerntor dann also nebenbeil die drei Pünktchen von den Bayern einzustreichen, Ehrensache. Wichtiges drumrum: Neil Lennon, aktueller Trainer und ehemaliger Spieler von Celtic, wurde, wie in diversen Medien nachzulesen, im April Adressat einer Briefbombe. Jetzt wurde bekannt, dass es zum zweiten Mal eine Briefbombe gab, die glücklicherweise erneut vorher abgefangen werden konnte. Lennon ist bekennender Katholik, war bereits als Spieler und insbesondere in seiner Zeit als Nationalspieler Nordirlands mehrfach mit Morddrohungen konfrontiert, weswegen er die Nationalmannschaftskarriere auch bereits 2002 beendete. Es gab bereits mehrere Solidaritätsaktionen,

Teilen:
Weiterlesen

Fanzine-Großkampftag am Samstag, u.a. ÜS 103

Wenn die Bayern kommen und der Trainer geht, lässt man sich als Fanszene des FC St.Pauli doch nicht lumpen und haut nochmal richtig einen raus. Die “Gazzetta” erscheint am Wochenende… alleine für sich keine Meldung, schließlich erscheint sie ja eh immer. Denkste, denn zum Saisonende wird die Arbeit bei den Jungs und Mädels eingestellt. Sehr schade, war echt ne schöne Zeit mit Euch! Aber es wird wohl (so munkelt man) ein Folgeprojekt geben, näheres dazu ja vielleicht Samstag im Heft, also kaufen! Gleiches (also “Kaufen!”) gilt natürlich für unseren frisurbetonendsten Fanclub bzw. dessen Fanzine, denn das neue “In the streets

Teilen:
Weiterlesen