25.Spieltag (A) – TSV 1860 München

TSV 1860 München – FC St.Pauli 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Stefan Aigner (23.), 1:1 Marius Ebbers (51.), 2:1 Stefan Aigner (57.) Rote Karte: Charilaos Pappas (8., sic!) Zuschauer: 27.700 (ca. 3.000 Gästefans) 82 Minuten in Überzahl… da halte ich es mit Horst “The Brain” Hrubesch und sage nur ein Wort: Verfluchte Scheiße! // Frodo

Weiterlesen

24.Spieltag (H) – Arminia Bielefeld und das Süd-Dilemma

FC St.Pauli – Arminia Bielefeld 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Giovanni Federico (33.) Gelb-Rot: Florian Lechner (90. +3) Zuschauer: 19.901 (ausverkauft) Es ist Dienstagmittag, zwei Tage nach dem Spiel. Doch die Zeit zum sacken lassen wollte ich dem Wochenende erst mal geben. Nachdem ich ja für Kaiserslautern einen 3:0 Auswärtssieg voraus gesagt hatte, den ich mir mehr selbst einreden wollte als wirklich dran zu glauben, war ich hingegen wirklich absolut sicher, dass wir die Arminia besiegen werden und sich die Mannschaft für das mehr als unglückliche 0:1 im Hinspiel revanchiert. Hat nicht sollen sein, stattdessen gab es nahezu eine Kopie des

Weiterlesen

23.Spieltag – (A) 1.FC Kaiserslautern

1.FC Kaiserslautern – FC St.Pauli 3:0 (1:0) Tore: 1:0 Sidney Sam (20.), 2:0 Markus Steinhöfer (72.), 3:0 Srdjan Lakic (90.) Zuschauer: 43.687 (ca. 4.000 St.Paulianer) Ich höre sie schon, die ewig nörgelnden… Da soll man mal froh sein, dass wir schon über 40 Punkte haben… Der Ebbers, der trifft ja nicht mal ein Scheunentor Der Otschipwasauchimmer, der hätte mal mit Rostock in die dritte Liga gehen sollen Der Takschiyi ist sowieso überbewertet Stani stößt jetzt an seine Grenzen als Trainer! USP ist schuld, wegen dem blöden Supportboykott! Das war ja ne ganz dolle Stimmung auf dem Betze! Gegen Bielefeld verlieren

Weiterlesen

22.Spieltag – (H) FSV Frankfurt

FC St.Pauli – FSV Frankfurt 0:0 Zuschauer: 19.901 Na wenigstens ist diese “66x kein 0:0”-Serie zuende und die Presse kann sich wieder auf wichtigeres besinnen. Viel mehr gibt es eigentlich kaum zu sagen. Es war ein typisches Spiel einer Spitzenmannschaft gegen einen Abstiegskandidaten, bei dem erstere die Pille nicht ins Netz bringt und am Ende die Zeit wegläuft… passiert, Kaiserslautern hat vor kurzem gegen Ahlen auch nur 0:0 gespielt, kein Beinbruch. Um es aber auch klar zu sagen: Frankfurt stand zwar hinten massiv mit 6er oder 7er Kette, aber dies ist zum einen nicht verboten und zum anderen haben sie

Weiterlesen