Wer kommt? – Wer geht?

Update: 12.07.2020 – Timo Schultz vorgestellt

Die Saison 2019/2020 ist geschafft. Der FCSP belegt nach 34 Spieltagen Platz 14 und hat damit eine völlig enttäuschende Saison hingelegt. Immerhin gingen die Kiezkicker in beiden Derbys jeweils mit 2:0 als Sieger vom Platz. Jetzt gilt es den Blick nicht zurück, sondern nach vorne zu richten. Die Planungen für die neue Saison laufen bereits, obwohl noch nicht klar ist, wann die neue Bundesliga-Saison angepfiffen wird. Bei der Verkündung der Zu- und Abgänge halten wir uns an offiziellen Statements des Vereins.  weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Buchrezension

Mario Leo / Alex von Kuczkowski
“Kaufen Sie Ronaldo!”
Wie Facebook, Instagram und Google den Profifußball verändern

Verlag Die Werkstatt, ISBN 978-3-7307-0493-6, 16,90 €

Es geht nicht nur um Fernsehgelder. Schon lange nicht mehr. Trikotsponsoren der Clubs? – Ja, sind wichtig und immer schwerer zu finden. Denn Nike und Co. binden sich mittlerweile lieber an einzelne Spieler – allen voran natürlich CR7. Der verdient mit Instagram-Werbung weit mehr im Jahr als aktuell bei Juve, nämlich 50 Millionen.  weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Alles bleibt gleich und ist stets in Bewegung


10 Jahre Millerntor Gallery – Wir feiern online mit! 

Interview mit Benny Adrion und Marcel Eger

Im Vorfeld des DFB-Pokal-Spiels im Oktober 2019 gegen Frankfurt kursierte im FCSP-Kosmos mal wieder die schöne “Pokalfinale”-EP von Benny Adrion & Marcel Eger (feat. Ras Krass), die 2006 aufgenommen wurde. Grund genug, einmal nachzufragen, was die beiden jetzt so machen. Das wollten wir längst getan haben, kamen dann aber erst im April 2020 dazu: Die Bundesliga auf Eis gelegt, Corona-Abschottung überall, Grenzen dicht und das 10-jährige Jubiläum der Millerntor Gallery auch abgesagt (trotzdem vom Übersteiger herzlichen Glückwunsch!). Daher lief dann auch das Interview mit Benny und Marcel nur schriftlich, aber nicht weniger unterhaltsam. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein, Politik, Stadtteil | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Wehen wer?

Ausgangspunkt

Wehen wer? Eine lange „Tradition“ haben die Spiele gegen das Team aus Hessen nicht. Denn das Fußballunternehmen SV Wehen 1926 Wiesbaden GmbH mischt erst seit rund zehn Jahren im Profifußball mit. Zuvor firmierte das Team unter dem Namen „SV Wehen 1926 – Taunusstein e. V.“ und spielte, mehr oder weniger, unter ferner liefen im oberen Amateurbereich. Dann wurde das Unternehmen Brita (die mit der Wasseraufbereitung) auf den Verein aufmerksam und initiierte in der Folge den Umzug nach Wiesbaden in das neugebaute Stadion. Im Jahr 2007/2008 gelang dann erstmals der Aufstieg in die 2. Bundesliga. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein, Vor dem Spiel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar