31.Spieltag (H) – RB Leipzig (und: Verein am Wochenende 18/2015)

FC St.Pauli – RB Leipzig 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Lennart Thy (45. +1) Zuschauer: 23.584 (ausverkauft, ca. 2.500 Gästefans) 16.August 2008. Der FC St.Pauli empfängt in einer Saison im Mittelfeld der Tabelle am 29.Spieltag den Aufstiegsaspiranten TSG Hoffenheim. Und in den Tagen vor dem Spiel sagte ein hier nicht näher zu nennender Spieler zu mir: “Wenn Du diese Saison nochmal richtig Geld gewinnen willst, dann setze auf Heimsieg. Wir sind heiß wie Frittenfett, die rammen wir weg!” Und so kam es dann auch, Alexander Ludwig, Marcel Eger und Ralph Gunesch schossen Braun-Weiß zu einem 3:1-Erfolg des Willens gegen eine individuell

Teilen:
Weiterlesen

Neue Tribüne – Neues Präsidium

Sie kam so unscheinbar daher, die Einladung zur Pressekonferenz. Verschickt am Tag des Achtelfinales der (ohne FC St.Pauli-Spieler angetretenen) Nationalelf, einladend für den Morgen danach. Thema des Mediengespräches ist die aktuelle Situation im Präsidium des FC St. Pauli. Als Gesprächspartner steht Ihnen Präsident Stefan Orth zur Verfügung. Tja, keine Verpflichtung von Lasogga & Calhanoglu, oder zumindest Lionel Messi, nicht mal Suarez. Die Gerüchteküche ging dann trotzdem vorsichtig ins köcheln über. Die Fakten: Auf der JHV im Herbst läuft die Amtszeit des aktuellen Präsidiums aus, es wird neu gewählt. Bernd-Georg Spies hat ja seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur aus beruflichen Gründen eh schon

Teilen:
Weiterlesen

“Kein Fussball den Faschisten” T-Shirt

Nochmals vielen Dank an den großartigen DFB für diese Steilvorlage. Und was wären wir für ein Modelabel mit angeschlossener Fußballabteilung, wenn wir diese nicht souverän per Fallrückzieher ans Lattenkreuz nageln würden, um den zurückprallenden Ball lässig per Flugkopfball zu versenken. Am kommenden Samstag findet am Millerntor das Fanclubturnier des FC St.Pauli statt (übrigens mit Videodreh für Marcus Wiebusch’ “Der Tag wird kommen”), am Wochenende drauf (Freitag bis Sonntag) das internationale Antira Turnier (FB), ebenfalls am Millerntor, beides vor jenem unverhüllten Schriftzug. Pünktlich zu diesen beiden Turnieren wird es folgendes T-Shirt in hoffentlich ausreichender Stückzahl käuflich zu erwerben geben: Die T-Shirts sind

Teilen:
Weiterlesen

34. Spieltag (H) – Erzgebirge Aue

FC St. Pauli – Erzgebirge Aue 2-2 Tore: 1-0 Christopher Nöthe (14.), 1-1 Guido Kocer (28.), 2-1 Sebastian Maier (38.), 2-2 Jakub Sylvestr (62.) Zuschauer: 27.856 (davon ca. 2.000 Schachter) Dieser Tag musste irgendwann kommen. Er kam nicht plötzlich, überrascht auch nicht und kam vielleicht sogar genau zur richtigen Zeit – trotzdem war es ein unheimliches Gefühl dem letzten Spieltag entgegen gehen zu müssen. Mit soviel Gewissheit und Wehmut, dass dies ein Abschied werden würde, der eine große Lücke im Herzen von St. Pauli zurücklässt. Seit fast genau drei Monaten durfte sich jede*r selbst auf diesen Abschied vorbereiten, leichter wurde

Teilen:
Weiterlesen