DFB-Pokal, 2.Runde (A) – Werder

SV Werder Bremen – FC St.Pauli 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Aaron Hunt (29.), 1:1 Charles Takyi (75.), 2:1 Naldo (82.) Zuschauer: 31.824 (ausverkauft, geschätzte 6.824 St.Pauli Fans) Ach, scheiße… wie sagte ich noch auf der Hinfahrt: “Ich will da entweder 5:0 auf die Fresse kriegen und wissen das es nicht gereicht hat, oder weiterkommen… bloß nicht so ein knappes Ding, wo man dann unglücklich ausscheidet aber alle erzählen wie toll man doch war.” Hat ja super geklappt. Nach dem ganzen Theater um Tickets im Vorfeld war ich ja einigermaßen erleichtert, dass es nun endlich losging, doch schon die Hinfahrt ließ

Teilen:
Weiterlesen

Vokal und Kalte Muschi reloaded

FC Villingen 08 – FC St.Pauli 0:2 n.V. (0:0, 0:0) 0:1 Deniz Naki (105. +1), 0:2 Deniz Naki (120. +1) “Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss!”, oder: “Der Schwarzwald ist so schön, da kann man auch mal ne Nacht dranhängen.” Wie dem auch sei, mit Ruhm bekleckern geht sicher anders, aber sag das mal einer den Rostockern, Mainzern oder Hannoveranern. (Oder ganz aktuell: Einem Hamburger Vorortklub, der durch ein wunderschönes Brust-Tor des eigenen Mannes 1:2 zurückliegt… aber da is ja noch ein Weilchen zu spielen) Mund abputzen, zweite Runde ist erreicht, keiner ernsthaft verletzt (Max Kruse

Teilen:
Weiterlesen