„Im Sinne der friedlichen Fans“

Gestern Morgen um 10.00 Uhr veröffentlichte der DFB auf seiner Homepage ein Interview mit seinem Generalsekretär Helmut Sandrock, in der dieser Stellung zum „aktuellen Status in der Sicherheitsdebatte“ nahm. Gestern Abend um 22.00 Uhr las ich dieses Interview und danach hatte ich ernsthafte Probleme in den Schlaf zu finden. Wenig ausgeschlafen, aber immer noch fassungslos, möchte ich dieses Interview dann mal etwas näher betrachten. In seiner ersten Antwort stellt Sandrock erst mal klar, dass die Fans natürlich einbezogen seien (*hust*), schließlich seien sie an der Task Force Sicherheit, der AG Fanbelange und der DFB-Kommission Prävention und Sicherheit beteiligt. Mal ganz

Teilen:
Weiterlesen

Domwache: Offener Brief an den Innensenator

Offener Brief des Ständigen Fanausschuss und der AG Stadionbau des FC St. Pauli an den Innensenator der Freien und Hansestadt Hamburg, Michael Neumann Sehr geehrter Herr Neumann, mit Ihrem Erscheinen bei der Veranstaltung der Fanszene des FC St. Pauli zur internen Aufarbeitung der Vorfälle beim Schweinske-Cup haben Sie demonstriert, dass Sie bereit sind, auch ungewöhnliche Wege zu gehen, um in einen produktiven Dialog einzusteigen. Ihrem Vorbild folgend beschreiten wir jetzt den umgekehrten Weg und würden Sie gerne in die Lösung einer Herausforderung einbinden, vor der unser Verein, als deren Teil wir uns als Fans und überwiegend auch Mitglieder verstehen, steht.

Teilen:
Weiterlesen

Auszüge aus dem vorläufigen Untersuchungsbericht zu den Ereignissen beim „Schweinske-Cup“ am 06. Januar 2012 in Hamburg

Pressemitteilung erstellt von: Thomas Feltes, Christoph Engling, Julia Schmidt Ruhr-Universität Bochum, Juristische Fakultät, Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft Unmittelbar nach den Ereignissen rund um das Hallenturnier am 06. Januar 2012 in der Alsterdorfer Sporthalle wurde Professor Dr. Thomas Feltes von der Fanversammlung des FC St. Pauli in Abstimmung mit dem Ständigen Fanausschuss und dem Präsidium des Vereins beauftragt, eine unabhängige Untersuchung der Ereignisse durchzuführen. Dazu wurde einem ersten Schritt durch Mitarbeiter des Lehrstuhls unter Leitung von Professor Dr. Thomas Feltes eine unabhängige Bestandsaufnahme erstellt. Grundlage des Ende April 2012 vorgelegten vorläufigen Untersuchungsberichtes waren neben allgemein verfügbaren und vom Verein

Teilen:
Weiterlesen

Gefahrengebietsdemonstrationsverlierer

Es gab schon schönere und unbeschwertere Tage als St.Pauli-Fan, obwohl man mit der sportlichen Situation derzeit eigentlich ganz zufrieden sein kann. Ich schaue derzeit eher fassungslos auf den Sonntag und ertappe mich insgeheim bei dem Gedanken, mir, was den Fußball anbelangt, die Decke über den Kopf zu ziehen und bis Montag nicht mehr aufzutauchen, denn “Gewinner” kann es am Sonntag schon lange nicht mehr geben, höchstens noch einen sportlichen. Die Geschichte ist schnell erzählt, wenn Ihr sie nicht eh schon mitbekommen habt: Die Polizei hat dem FC St.Pauli verboten, Karten an den FC Hansa Rostock zu verkaufen, beide Vereine gingen

Teilen:
Weiterlesen