Archiv der Kategorie: Verein

Wer kommt? – Wer geht?

Update: 12.07.2020 – Timo Schultz vorgestellt

Die Saison 2019/2020 ist geschafft. Der FCSP belegt nach 34 Spieltagen Platz 14 und hat damit eine völlig enttäuschende Saison hingelegt. Immerhin gingen die Kiezkicker in beiden Derbys jeweils mit 2:0 als Sieger vom Platz. Jetzt gilt es den Blick nicht zurück, sondern nach vorne zu richten. Die Planungen für die neue Saison laufen bereits, obwohl noch nicht klar ist, wann die neue Bundesliga-Saison angepfiffen wird. Bei der Verkündung der Zu- und Abgänge halten wir uns an offiziellen Statements des Vereins.  weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Heimspiel gegen Darmstadt 98

Im Anschluss an die sogenannte Länderspielpause treffen unsere Braun-Weißen am Sonnabend um 13 Uhr auf SV Darmstadt 98. Gegen die Südhessen gilt es für unseren Magischen FC die positive Entwicklung weiter auszubauen.

Der Saisonstart

Der bisherige Saisonverlauf der Südhessen war bei weitem nicht so wie geplant. Die von Trainer Dimitrios Grammozis trainierte Mannschaft rangiert zur Zeit auf einem mehr als dürftigen 17. Tabellenplatz. Seit Saisonbeginn konnten die Lilien in der Liga lediglich einmal gewinnen, kassierten drei Niederlagen und erreichten zumindest fünfmal ein Unentschieden. Schaut man sich die Auswärtstabelle an, befinden sich die Darmstädter gar auf dem letzten Tabellenplatz wieder. Auf fremden Platz kassierten die Blau-Weißen neun Gegentreffer und erzielten magere drei Tore. Die Aussichten auf einen Heimsieg und eine Fortsetzung der ordentlichen Serie der Kiezkicker ohne Niederlage ist also durchaus möglich, aber kein Selbstläufer. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein, Vor dem Spiel | Kommentare deaktiviert für Heimspiel gegen Darmstadt 98

Auswärts beim Glubb

Robert Palikuca – Foto Ariane Gramelspacher

Am Sonntag gastiert der Magische FC beim 1. FC Nürnberg im Max-Morlock-Stadion. Anstoss des tabellarischen Nachbarschaftsduells ist um 13.30 Uhr. Der Absteiger der vergangenen Bundesligasaison hat mit Damir Canadi einen neuen Trainer verpflichtet und naturgemäß das Ziel direkter Wiederaufstieg ausgegeben. Die Braun-Weißen treffen dabei auch auf einen alten Bekannten. Seit dem 15.04.2019 ist Robert Palikuca als Sportvorstand in Nürnberg. Der ehemalige Abwehrspieler des Kiezclubs spielte von 2004 bis 2006 beim FC St. Pauli und erzielte das entscheidende 4:3 im DFB-Pokal Viertelfinale gegen den SV Werder Bremen.

Der Saisonstart

Der 1. FC Nürnberg steht in der aktuellen Tabelle der 2. Liga auf Tabellenplatz 7 und damit einen Platz hinter dem FC St. Pauli. In den bisherigen 8 Spielen haben die Franken, genau wie unsere Braun-Weißen, dreimal gewonnen, dreimal unentschieden gespielt und zweimal eine Niederlage eingesteckt. Im Pokal gewann der ehemalige Rekordmeister mit 1:0 beim Drittligisten FC Ingolstadt und spielt in der 2. Runde beim 1. FC Kaiserslautern. Auf dem Torekonto schlagen 14 Tore bei 13 Gegentreffern zu Buche. Bemerkenswert ist dabei, dass die Nürnberger im bisherigen Saisonverlauf bereits dreimal zu Null gespielt haben. Zudem ist der neunmalige Meister bereits seit fünf Spielen ungeschlagen. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein, Vor dem Spiel | 1 Kommentar

REWEH gegen GREWE oder Testspiel gegen Aalborg BK

von hog und Käpt’n Braunbär

Da regen wir uns auf, wenn wir Samstag um 13 Uhr in der 2. Liga spielen müssen, und dann werden Testspiele um 12 Uhr angesetzt – wie am Mittwoch, den 4. September 2019 beim Spiel REWEH gegen GREWE (FCSP vs. Aalborg BK). 0:2 und dann auch noch auf dem Auswärtsgelände der FCSP II bei Eintracht Norderstedt in der Edmund-Plambeck-Arena, far away from home!

Hätte das Spiel nicht besser in die AFM-Ü50 Feier integriert werden können, so gegen 17 Uhr, wo auch Normalverdiener hätten kommen können? Aber nein, irgendwie ist es bei den Spielvorbereitungen egal, wo und wann man spielt, egal ob in Nord-Nordrhein-Westfalen, Süd-Süd-Niedersachsen oder eben in Holland. An diesem Tag wenigstens mal in der näheren Umgebung! weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein | Kommentare deaktiviert für REWEH gegen GREWE oder Testspiel gegen Aalborg BK