Archiv der Kategorie: Verein

Tagebuch Tansania – Teil 1

Sonnenaufgang bei Ankunft im Hotel. Entschädigt für alle Strapazen!

Nun geht es also los, das Abenteuer Tansania im Zuge des Austauschprojekts zwischen den FC St.Pauli Frauen und den Simba Queens aus Dar es Salaam.

28. Februar Hamburg → Istanbul → Dar es Salaam
09:15h: Treffen am Flughafen HH. Fast alle fünfzehn pünktlich. Keine Probleme beim Check-in. Alle steigen vollzählig in den Flieger.

11:35h Abflug. Im Flieger schaue ich ‘Joker’. Passt zeitlich perfekt. Starker Film. 15:30h Ortszeit Ankunft Istanbul. Dort viel mehr Leute mit Mundschutz. Flüge nach Iran sind alle gestrichen. Drei Stunden totschlagen. Aber alles und alle entspannt. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so, Verein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Tansania Tagebuch – Vorwort

Was Tansania mit dem FC St.Pauli zu tun hat fragt ihr euch? Das:

Vor 10 Jahren entstand die Städtepartnerschaft zwischen Dar es Salaam, der Hauptstadt dem Regierungssitz Tansanias und Hamburg. Durch einen Kontakt zur Botschaft entstand die Idee eines Austauschprojektes zwischen den FC St.Pauli Frauen (verschiedener Teams) und den Simba Queens, einem Erstliga-Frauenfußballteam aus Dar es Salaam.

Der Austausch – der unter dem Projektnamen ‘Gender Equality’ stattfand – startete im Juli 2019 mit einem zweiwöchigen Besuch der Simbas in Hamburg, wo sie mit den St.Pauli Frauen etliche Workshops besuchten, an Turnieren teilnahmen und Ausflüge unternahmen. Ich, Ariane, die sonst u.a. für den Übersteiger mit meiner Kamera an der Seitenlinie der St.Pauli-Profispiele steht, wurde angefragt diesen Austausch fotografisch zu begleiten, was eine wundervolle Aufgabe war, die mir sehr viel Freude bereitet hat und unendlich spannend war! weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so, Verein | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Wer kommt? – Wer geht?

Update: 30.08.2020 – Verpflichtung von Simon Makienok und Christian Spreckels; Weggang von Leo Østigård und Henk Veerman

Die Saison 2019/2020 ist geschafft. Der FCSP belegt nach 34 Spieltagen Platz 14 und hat damit eine völlig enttäuschende Saison hingelegt. Immerhin gingen die Kiezkicker in beiden Derbys jeweils mit 2:0 als Sieger vom Platz. Jetzt gilt es den Blick nicht zurück, sondern nach vorne zu richten. Die Planungen für die neue Saison laufen bereits, obwohl noch nicht klar ist, wann die neue Bundesliga-Saison angepfiffen wird. Bei der Verkündung der Zu- und Abgänge halten wir uns an offiziellen Statements des Vereins.  weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Heimspiel gegen Darmstadt 98

Im Anschluss an die sogenannte Länderspielpause treffen unsere Braun-Weißen am Sonnabend um 13 Uhr auf SV Darmstadt 98. Gegen die Südhessen gilt es für unseren Magischen FC die positive Entwicklung weiter auszubauen.

Der Saisonstart

Der bisherige Saisonverlauf der Südhessen war bei weitem nicht so wie geplant. Die von Trainer Dimitrios Grammozis trainierte Mannschaft rangiert zur Zeit auf einem mehr als dürftigen 17. Tabellenplatz. Seit Saisonbeginn konnten die Lilien in der Liga lediglich einmal gewinnen, kassierten drei Niederlagen und erreichten zumindest fünfmal ein Unentschieden. Schaut man sich die Auswärtstabelle an, befinden sich die Darmstädter gar auf dem letzten Tabellenplatz wieder. Auf fremden Platz kassierten die Blau-Weißen neun Gegentreffer und erzielten magere drei Tore. Die Aussichten auf einen Heimsieg und eine Fortsetzung der ordentlichen Serie der Kiezkicker ohne Niederlage ist also durchaus möglich, aber kein Selbstläufer. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein, Vor dem Spiel | Kommentare deaktiviert für Heimspiel gegen Darmstadt 98