Schlagwort-Archive: Fußball und Gewalt

Und sonst so… (XX)

Um es vorweg zu nehmen: Es war ein eher unspektakuläres Heimspiel, daher findet das auch nur kurz Erwähnung. Ansonsten gibt es viel Lesestoff aus den weiten des Internets der letzten Tage nachzuholen.

FC St.Pauli – FSV Frankfurt 2:1 (2:0)
Tore: 1:0 Max Kruse (3.), 2:0 Deniz Naki (30.), 2:1 Marcel Gaus (76.)
Zuschauer: 24.487 (ausverkauft, ca. 300 Gästefans)

Das letzte Spiel gegen den FSV Frankfurt war furchtbar… ein 0:0 gegen den damaligen Tabellenletzten in eisiger Kälte, ein Stolperstein auf dem Weg zum bereits am Horizont winkenden Aufstieg.
Ähnliches wurde auch für dieses Spiel erwartet, “Das wird heute ein grottiges Unentschieden, 0:0 oder 1:1!” war ein Zitat eines Gegengeraden-Dauerkartenbesitzers, welcher wohl aussprach was viele dachten oder zumindest befürchteten.
Nach wenigen Sekunden hätte es dann schon bei uns klingeln können, Tschauner konnte dank gutem Stellungsspiel aber aus kurzer Distanz klären und im Gegenzug konnte Max Kruse dank gütiger Mithilfe des Ex-Rostockers Gledson zum 1:0 einschießen. Kruse war auch das letzte Glied einer hervorragenden Kombination zum 2:0, indem er den Ball auf Naki spielte, welcher locker einschob. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte, Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare