Schlagwort-Archive: Trainerentlassung

Thomas Meggle folgt auf Roland Vrabec

Nun ist es also geschehen, Roland Vrabec wurde als Trainer des FC St.Pauli beurlaubt.

Ich schrieb es bereits im Print-ÜS, aufgrund meiner Werderaner Prägung in der Jugend tue ich mich mit Trainerwechseln verdammt schwer.
Nichts desto trotz war die spielerische Entwicklung seit Beginn dieses Kalenderjahres keine mehr, eher entwickelte es sich auf ein Niveau zurück, welches den oft auch nicht mehr sehr ansehnlichen Spielen unter Frontzeck glich.
Vrabec war ist sicher einer aus der neuen Trainergeneration, fachlich hervorragend ausgebildet mit großem Fußballsachverstand. Ich hatte gehofft, er hätte sich in seiner Zeit unter Frontzeck das “Menschliche” abgeschaut und würde dies (mit Hilfe von Timo Schultz und Matze Hain) auch in seine Arbeit einbringen können, denn in diesem Punkt hatte sich Frontzeck wohltuend von seinem Vorgänger André Schubert unterschieden. Frontzecks Problem waren eher Trainingsmethoden und Taktische Ansichten aus der Steinzeit, dies kann man Vrabec sicher nicht vorhalten. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Tschö, Michael Frontzeck!

BÄMM!
Tja, damit hatte wohl niemand so wirklich gerechnet. Während Fabian Bolls Meldung auf Facebook bei Einigen sogar Hoffnung auf ne positive Meldung machte, sickerte dann kurz nach 09.00h langsam durch, dass der Verein seinen Cheftrainer in den bezahlten Urlaub schickt.

Die offizielle Version, Kurzfassung:

“Wir wollen mit dir grad nicht verlängern” “Dann will ich auch keine Verlängerung mehr.” “Dann gehst du eben gleich.” #fcsp #Frontzeck #AhJa

— rotebrauseblogger (@rotebrauseblog) November 6, 2013 weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare