1.Spieltag (H) – Arminia Bielefeld

FC St.Pauli – Arminia Bielefeld 0:0 Tore: – Zuschauer: 29.546 (ca. 3.000 Gästefans) Tjoa… Bericht Ende. Na gut, nicht ganz, aber zusammenfassend kann man das schon so sagen. Beginnen wir mit dem Positiven: Die vier Riesenblockfahnen auf den vier Tribünen sahen großartig aus, vielen Dank an alle, die dazu wie auch immer beigetragen haben. Vor dem Spiel “prickelte” es, rund ums Stadion. Die Vorfreude war greifbar, die Choreoschals an vielen Stellen schon vergriffen – es sollte endlich losgehen, im Idealfall mit einer besseren Saison als der Abgelaufenen. Vor dem Spiel wurde dann noch Christian Bönig verabschiedet. Der MagischeFC-Blog hatte dazu

Teilen:
Weiterlesen

31.Spieltag (H) – RB Leipzig (und: Verein am Wochenende 18/2015)

FC St.Pauli – RB Leipzig 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Lennart Thy (45. +1) Zuschauer: 23.584 (ausverkauft, ca. 2.500 Gästefans) 16.August 2008. Der FC St.Pauli empfängt in einer Saison im Mittelfeld der Tabelle am 29.Spieltag den Aufstiegsaspiranten TSG Hoffenheim. Und in den Tagen vor dem Spiel sagte ein hier nicht näher zu nennender Spieler zu mir: “Wenn Du diese Saison nochmal richtig Geld gewinnen willst, dann setze auf Heimsieg. Wir sind heiß wie Frittenfett, die rammen wir weg!” Und so kam es dann auch, Alexander Ludwig, Marcel Eger und Ralph Gunesch schossen Braun-Weiß zu einem 3:1-Erfolg des Willens gegen eine individuell

Teilen:
Weiterlesen

26.Spieltag (A) – 1.FC Union Berlin

1.FC Union Berlin – FC St.Pauli 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Sebastian Polter (89.) Zuschauer: 21.717 (ausverkauft, ca. 2.500 St.Paulianer) Gonther bei 1860. Maier gegen FSV Frankfurt. Himmelmann in der Alten Försterei. Puh, irgendjemand von uns muss dem Fußballgott in der Winterpause aber mal so richtig geärgert haben. Ins Frühstücksmüsli gekackt oder sowas, anders kann man sich das alles nicht mehr erklären. Es begann wie so oft, als Fußballfan auf Auswärtstour: Großartig! Der beste Fanclub der Welt, “Die feuchten Biber” (DfB) hatte sich auf seine alten Tage mal wieder aufgerafft und fuhr nahezu geschlossen auswärts. Dekadent, mit ICE und Hotelübernachtung, wie

Teilen:
Weiterlesen

25.Spieltag (H) – FSV Frankfurt (und: Verein am Wochenende, 11/2015)

FC St.Pauli – FSV Frankfurt 1:1 (0:0) Tore: 1:0 Lennart Thy (46.), 1:1 Joni Kauko (58.) Zuschauer: 22.884 (ausverkauft, ca. 500 Gästefans) Beginnen wir mit zwei Feststellungen: 1) Hätte Sebastian Maier den Kopfball in jener 56.Minute irgendwo anders hinbefördert, hätten wir sehr wahrscheinlich einen Heimsieg eingefahren, da der FSV Frankfurt ansonsten kaum bis keine Torgefahr ausstrahlte. 2) Wer meint, dafür auf eben jenem Sebastian Maier auch nur annähernd rumhacken zu dürfen, kann sich mal ganz gepflegt gehackt legen. Was seid Ihr eigentlich für Typen? Meine Fresse. Enttäuschung und Angst vor dem Abstieg, alles schön und gut, aber denkt Ihr eigentlich,

Teilen:
Weiterlesen