Schlagwort-Archive: Depression

Offener Brief von St.Depri an den FC St.Pauli

Wir veröffentlichen hier auf Wunsch von St.Depri gerne den Offenen Brief an den Verein und das Nachwuchsleistungszentrum:

Liebes Präsidium, Lieber Vereinsrat, Liebe Mitarbeiter des Nachwuchsleistungszentrums,

einigermaßen verwundert haben wir am 4. November 2016 davon erfahren, dass die Robert-Enke-Stiftung in die Kollaustraße geladen wurde, um über Depression im Profisport zu sprechen (https://www.fcstpauli.com/news/robert-enke-stiftung-zu-gast-im-nlz/). Verwundert hat es uns deswegen, weil wir als St. Depri dem NLZ bereits seit dem 13. März 2015 immer wieder das Angebot unterbreitet haben, eben diese Veranstaltung abzuhalten. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Biermann, Upsolut, Sozialromantik

Es geht ja Schlag auf Schlag weiter, der Verein kennt einfach keine Langeweile.
Ich hatte beim Blog über die Schnitzler-Wettmafia ja versprochen, mich den Themen Sozialromantiker und Upsolut am Wochenende nochmal ausführlicher zu widmen und kann jetzt beruhigt konstatieren, dass sich vieles durch Liegenlassen auch selbst erledigt. Denn schöner als Olli es in seinen Tresen Thesen tut, hätte ich mich zu dem “Jolly Rouge” auch nicht auslassen können. Lesen, Alle, Jetzt! Und danach eben auch aktiv werden und nicht nur den Avatar im Forum, bei Twitter oder Facebook ändern.
Ins gleiche Horn stößt der Magische FC-Blog (sic!), der ebenfalls fordert, aus dem “Sturm im Wasserglas Internet” auch einen wirklich rauhen Wind im Stadion am Samstag werden zu lassen. Außerdem wird hier auch noch die Situation bzgl. des Gerichtsurteils im Streitfall Verein vs. Upsolut betrachtet. Ich bin da inhaltlich ähnlich indifferent wie der Autor und kann das zur Meinungsbildung daher ruhigen Gewissens empfehlen und spare mir die eigenen Worte. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Fanszene, Verein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Biermann, Upsolut, Sozialromantik