Schlagwort-Archive: Deutschland

Verein am Wochenende (KW 14/2013)

Dynamo Dresden – FC St.Pauli 3:2 (0:0)
Tore: 0:1 Florian Mohr (50.), 0:2 Daniel Ginczek (53.), 1:2 Filip Trojan (62.), 2:2 Anthony Losilla (66.), Sebastian Schuppan (77.)
Zuschauer: 29.193 (ca. 3.000 St.Paulianer)

Mäh… so ne Kacke.
Mit nem Sieg wäre man alle Sorgen los gewesen, selbst ein Punkt wäre gut gewesen… und nun sowas. Ich war selbst nicht da, zum Thema Stimmung vor Ort oder typische Dresdner Begleiterscheinungen (man beachte die Herren rechts, die eben auch genau dort stehen) lese man also bitte die Berichte der bekannten Kollegen. (Und ja, es gibt sehr lobenswerte Projekte und Entwicklungen bei Dynamo, wie Elbkicker oder 1953 International, aber zumindest gegen uns kommt dann eben auch das ganze braune Pack wieder ans Tageslicht.)
Am Ende werden sich (neben Regensburg, die haben bei noch sechs Spielen 15 Punkte Rückstand auf uns) wohl noch zwei weitere Teams finden, die sich dümmer anstellen als wir, aber Samstag hätte man da eben für mehr Planungssicherheit sorgen können und gab dies recht fahrlässig weg.
Dann werden eben Samstag jetzt erst recht die Löwen weggehauen, die mag ich eh nicht. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein am Wochenende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Euro 2012: Gr.B – Deutschland

Aus der Vorfreudeperspektive betrachtet, ergibt sich in Bezug auf die nun folgende EM stets ein und dasselbe Gefühl. Gar keins. Es ist nicht einmal so, dass mein Mantra immer wieder aufsagt „ diesem Land stehe ich ziemlich kritisch gegenüber, doch wenn die DFB-Auswahl spielt, entsteht bei mir dieses unerklärliche Gefühl, dass ich mich über den sportlichen Erfolg dieses Teams freue“. Nein, da ist gar nichts.

Nun gut – ich werde das Turnier schauen, keine Frage. Aber zum ersten Mal ist diese ungewohnte Distanziertheit zu derlei Turnieren da. Wat is los mit mir? Bin ich jetzt tatsächlich so gähnig erwachsen geworden? Oder ist es einfach nur deswegen so, dass jene hochklassigen Fußi-Begegnungen nicht viel mehr als die eigene Karikatur ihrer auf der Playse gespielten Matches sind? Fußball im internationalen Vergleich ist immer noch ein Faszinosum, keine Frage. Aber er hat nur noch so wenige dirtyeske Züge. Ob es nem Fan von, ich sach mal,  Herbert Grönemeyer genauso geht? Vor 30 Jahren in verrauchten Clubs gesehen, vor 20 Jahren die ersten dreckigen Stadiontourneen mit Schlamm an den Schuhen… und mit den Jahren geht man zwar immer noch gern hin, schließlich ist man schon immer dabei gewesen und will gar nicht mehr anders. Aber es wird von Konzert zu Konzert langweiliger und vorprogrammierter – und dann hat man auch noch nix besseres zu tun als diesen ganzen durchstrukturierten Stoff mit seinem Phone zu filmen und mit allen zu teilen, die es nicht wissen wollen. So, und um nun wieder den Dreh zu meinem eigentlichen Thema zu bekommen, stelle ich die These auf: die DFB-Elf und der ganze Ländervergleich auf fußballerischer Ebene ist eben auch ein bisschen wie Herbert Grönemeyers Live-Auftritte für den, der sich das schon immer reingezogen hat. Hingucken tut man immer und gewisse Emotionen sind nicht zu verbergen. Doch der Flash bleibt dann doch eher aus und man hofft auf irgendwelche Skandale außerhalb des Programms. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter EM / WM | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Euro 2012: Schlafen wie Prinz Poldi

Schlafen wie Prinz Poldi.

Oder wie sich die BSSP gezeigt hat.

Jetzt frag nicht gleich, wieso, weshalb warum wir in den Genuss kamen die Flüge von Hamburg via München nach Gdansk und zurück sowie zwei Übernachtungen/Frühstück mit freier Nutzung des Wellnessbereichs im 5***** Hotel Dwor Oliwski zu nutzen, ich würde es Dir eh nicht erzählen. Aber zwei von der BSSP (BreitSeite Sankt Pauli, Anm.d.ÜS) hatten die Chance das EM-Quartier der deutschen Nationalmannschaft kurz vor EM-Beginn in Augenschein zu nehmen.
Ein Hoteltest eben. Und natürlich habe ich mich dazu bereit erklärt. Einer muss es ja machen.
Und Flo kam dann auch mit. Ging zwar ein bisserl hin & her, da ja der Montag auch noch frei genommen werden musste, aber am Ende klappte dann alles. Und so flogen wir am Samstag des Champions League Finales nach Gdansk. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter EM / WM | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar