Schlagwort-Archive: Florian Mohr

Blindenfußball – Ein Selbstversuch

Wie angekündigt, fand am Wochenende in der Halle an der Budapester Straße das 5.Blindenfußball-Hallenmasters – “Keep your mind wide open” statt.

Um dem Ganzen auch in der Öffentlichkeit ein bißchen mehr Aufmerksamkeit zuteil werden zu lassen, hatte Wolf (den meisten sicher vom AFM-Radio bekannt) sich um ein Einlagespiel gekümmert, wo die Mannschaft des FC St.Pauli auf eine Hamburger Sportjournalistenauswahl traf und (ich zitiere Wolf) “die Sportjournalisten vom Übersteiger dürfen nicht fehlen.
Is’ klar… und nachdem der Verein gewohnt ignorant seine Pressekonferenz zur Trainerverpflichtung (13.00h) just für den Zeitpunkt ansetzte, wo eben jene Sportjournalisten dieses Einlagespiel machen sollten (12.45h), war dann auch klar, dass wir ÜS’ler da auch zu zweit auflaufen können, weil die meisten hauptamtlichen Kollegen eben anderweitig gebunden waren. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein, Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

2.Spieltag (H) – FC Ingolstadt

FC St.Pauli – FC Ingolstadt 1:1 (0:0)
Tore: 0:1 Christian Eigler (55.), 1:1 Florian Mohr (56.)
Zuschauer: 18.300 (davon ca. 4.000 erstmals auf der neuen Gegengerade)

Es läuft die siebte Spielminute. Fin Bartels zieht aus dem Hintergrund ab, Ebbers verwandelt den Abpraller aus kurzer Distanz gewohnt souverän zum 1:0. Der Auftakt zu einem gelungenen Heimspielauftakt und einem nie gefährdeten 4:0 Heimsieg.

Okay, hätte klappen können, hat es aber nicht, der Ball ging in die Wolken.
Stattdessen trifft es der Kicker wohl ganz gut:
Die beiden Treffer binnen zwei Minuten durchbrachen sich ausbreitende Langeweile, in der Schlussphase verpasste die Schubert-Elf nach teilweise glasklaren Chancen den Sieg. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte, Stadion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Und sonst so… (XXIV)

Wie auf der Diskussionsveranstaltung im Centro Sociale am 07.Januar berschlossen, wird es eine unabhängige Untersuchungskommission zu den Vorfällen rund um den Schweinske-Cup geben.
Heute dazu erste Details für die Öffentlichkeit, veröffentlicht auf der Seite des Fanladens:

Am 14. Januar 2012 haben die versammelten St. Pauli Fans im Rahmen der Diskussionsveranstaltung vom Fanladen St. Pauli im Centro Sociale nach den Vorfällen beim diesjährigen Schweinske-Cup beschlossen, eine unabhängige Untersuchungskommission einzuberufen. Mit Herrn Prof Dr. Feltes von der Ruhr-Universität Bochum konnte ein Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der DFL dazu gewonnen werden, diese federführend zu leiten. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare