Schlagwort-Archive: Jürgen Wenzel

Mal was holen in Darmstadt?

Gleich geht es für unsere Kiezkicker gegen den SV Darmstadt 98. Am Böllenfalltor gibt es eigentlich nichts zu holen für Braun-Weiß, anders jedoch am Millerntor. Dort gelangen fünf Siege, wir haben uns das Spiel aus der Saison 1987/1988 mal genauer angeschaut.

Vor dem Spiel

Die Vorsaison beendete der FC St. Pauli auf dem 3. Tabellenplatz und hatte damit die Möglichkeit an der Relegation in die 1. Bundesliga teilzunehmen. Leider scheiterte das Team dort in zwei Spielen am FC 08 Homburg. In die Saison 1987/1988 startete das Team von Willi Reimann dann auch mit dem Anspruch einen Platz im oberen Mittelfeld zu ergattern. Der Saisonstart gestaltete sich zunächst sehr erfolgreich. Am ersten Spieltag gelang ein 3:0 Auswärtssieg bei Union Solingen. Es folgte ein 1:1 gegen den VfL Osnabrück und ein 2:0 Auswärtssieg gegen den 1. FC Saarbrücken. Nach fünf Spieltagen lag der Magische FC auf einem ordentlichen zweiten Platz hinter Fortuna Düsseldorf. Weitere fünf Spieltage später waren die Braun-Weißen auf Platz drei mit fünf Siegen und drei Unentschieden. Vor dem Spiel gegen die Lilien stand Sankt Pauli auf dem vierten Tabellenplatz, der Gegner aus Darmstadt war sogar Tabellenführer. Die Zuschauer am Millerntor erwartete also ein richtiges Spitzenspiel. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte, Verein, Verein am Wochenende, Vor dem Spiel | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar