Schlagwort-Archive: Kein Fußball den Faschisten

Erinnern für die Zukunft – Holocaust Gedenktag 2016

Zum siebten Mal organisiert der St.Pauli-Fanladen eine Veranstaltung zum Holocaust-Gedenktag. Oder, um genauer zu sein, dieses Mal sind es sogar mehrere Veranstaltungen, wie Ihr dem Flyer entnehmen könnt. Den Anfang macht morgen (27.1.) ein Vortrag von Dr. Vassilis Tsianos zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Erinnern für die Zukunft – Holocaust Gedenktag 2016

MT011 – U23, Relegation und “Kein Fussball den Faschisten”

Schön war’s, wie immer, und gar nicht mal so lang.

Thomas Meggle, Trainer unserer U23 war zu Gast und sprach über alle möglichen Themen, neben dem Sportlichen insbesondere über seinen Blick auf den Verein und die Werte, die dieser vertritt oder vertreten sollte, und wie man da als Trainer und Spieler zu beitragen kann.

Sehr hörenswert, hier im ersten Teil.

In der Pause lassen wir zwei Hörer zu Wort kommen, ehe es mit dem Rückblick auf Köln, Bollers Abschied, Relegationswahnsinn und die “Kein Fussball den Faschisten”-Posse des DFB weitergeht.

Viel Spaß, genießt die Sommerpause.

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

“Kein Fussball den Faschisten” T-Shirt

Nochmals vielen Dank an den großartigen DFB für diese Steilvorlage. Und was wären wir für ein Modelabel mit angeschlossener Fußballabteilung, wenn wir diese nicht souverän per Fallrückzieher ans Lattenkreuz nageln würden, um den zurückprallenden Ball lässig per Flugkopfball zu versenken. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fanszene, Politik, Stadion | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

MT Extra: Kein Millerntor dem DFB

Da wollten wir eigentlich nächste Woche mit dem Saisonrückblick unsere erste Podcast-Saison gemütlich ausklingen lassen und dann sowas.

Nun, Danke DFB, für diese Steilvorlage.

Ich war heute mittag um 13.00h zu Gast bei sport1.fm und sprach mit Oliver Faßnacht über den Vorfall. Da war der Offene Brief des Fanclub-Sprecherrate an den DFB gerade erschienen, die Stellungnahme des Vereins folgte etwas später.

Zu dem Zeitpunkt hoffte ich noch, der DFB würde seinen Fehler öffentlich eingestehen und damit Schadensbegrenzung betreiben. Der Pressesprecher des DFB, Jens Grittner, äußerte sich dann tatsächlich selbst auf Twitter, aber lest besser selbst, gerne inklusive der Antworten.

Danke auch an sport1.fm für die Audiodatei zur Veröffentlichung.

Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Kein Millerntor dem DFB

Hahaha, was hab ich heute morgen noch milde gelächelt, als mich der KleineTod fragte, ob mein “Der DFB trainiert gerüchteweise am Millerntor!” denn wohl ernst gemeint sei. Er würde dies schon problematisch finden, schließlich könnte (z.B.) bei einem öffentlichen Training … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fanszene, Politik, Stadion | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare