“Kein Fussball den Faschisten” T-Shirt

Nochmals vielen Dank an den großartigen DFB für diese Steilvorlage.
Und was wären wir für ein Modelabel mit angeschlossener Fußballabteilung, wenn wir diese nicht souverän per Fallrückzieher ans Lattenkreuz nageln würden, um den zurückprallenden Ball lässig per Flugkopfball zu versenken.

Am kommenden Samstag findet am Millerntor das Fanclubturnier des FC St.Pauli statt (übrigens mit Videodreh für Marcus Wiebusch’ “Der Tag wird kommen”), am Wochenende drauf (Freitag bis Sonntag) das internationale Antira Turnier (FB), ebenfalls am Millerntor, beides vor jenem unverhüllten Schriftzug.

Pünktlich zu diesen beiden Turnieren wird es folgendes T-Shirt in hoffentlich ausreichender Stückzahl käuflich zu erwerben geben:

Kein Fussball den Faschisten

Kein Fussball den Faschisten
(Hintergrundfoto von Stefan Groenveld)

Die T-Shirts sind Schwarz und in den gängigen Größen (M – XL) erhältlich, auch als Girlie (Girlies sind ausverkauft, ebenso die”männliche” S & XXL-Variante).

Kostenpunkt: 15,-€ pro T-Shirt
Alles, was über die Produktionskosten hinausgeht, wird von uns zu gleichen Teilen an das Café Exil, AnDOCken und die Antirazzista Gruppe von USP gespendet, letztere wird das Geld für das Flüchtlingslager in Horst verwenden.

Einen Versand können wir derzeit nicht gewährleisten. Wenn Ihr an beiden Wochenenden nicht am Millerntor sein könnt, bittet also nach Möglichkeit Bekannte in Hamburg, Euch ein Shirt zu organisieren.

Wer das Shirt bestellen möchte, sende bitte eine Mail an frodo[at]uebersteiger.de, mit Größenangabe von M bis XL. Wir melden uns dann ganz fix mit den Zahlungsdetails und sagen, ob die gewünschte Größe dann noch da ist, da es teilweise schon knapp wird.

Sollten wir zu Saisonbeginn noch Shirts haben, wird es diese über den Fanladen zu kaufen geben.

Gleichzeitig mit uns entwickelte auch pinkmacabre die Idee eines solchen Shirts, die können dann aber auch noch in verschiedenen Farben herstellen und sogar liefern, auch dies sei den Auswärtigen herzlich empfohlen.

Vielen Dank für Idee, Hilfe, Anschubsen und recht kurzfristige, tatkräftige Unterstützung an den Fanladen, Klaas Reese von fokus-fussball.de und TexMen. //

Fanclub-Sprecherrat & Übersteiger

Dieser Beitrag wurde unter Fanszene, Politik, Stadion abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.