Schlagwort-Archive: Kommerzialisierung

Statt zunehmender Kommerzialisierung – „Free St. Pauli“?

(Das folgende Interview von Arne mit Oke Göttlich entstammt dem Print-Übersteiger 120, erschienen am  17.Mai 2015)

Das Interview fand zwar in der Woche nach dem Düsseldorf-Spiel statt (Anfang April, 27.Spieltag, 4:0), dennoch konnte sich Oke kaum freuen. Man spürte die Verantwortung, die auf ihm als Präsident lastet. Anders als der Fan, dem ein „Fuck You 3. Liga!“ leicht über die Lippen kommt, hat er die Verantwortung für den ganzen Verein. Beim möglichen Abstieg muss er sich Gedanken machen, wo gespart und welches Personal entlassen wird. In diesem Gespräch ging es aber um die Situation eines Mitgliedervereins wie uns im Profifußball. Können wir unsere Werte angesichts der zunehmenden Kommerzialisierung behaupten? weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Offener Brief des Ständigen Fanausschusses nach Gespräch mit Präsidium

Nach dem großen Jolly Rouge-Samstag fand am Dienstag Abend das turnusmäßige Treffen des Ständigen Fanausschusses (StFa), welchem auch der ÜBERSTEIGER angehört, mit dem Verein statt, welches natürlich durch die jüngsten Ereignisse eine größere Brisanz als normalerweise hatte. Sogar so groß, dass sowohl der Verein als auch der StFa eine Einladung zu Hamburg 1 in die Sendung “rasant” am Tag zuvor bekamen… aber richtigerweise auch ablehnten, um den internen Gesprächen nicht vorzugreifen. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Fanszene, Verein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Offener Brief des Ständigen Fanausschusses nach Gespräch mit Präsidium