Schlagwort-Archive: Sommerfest

Und sonst so… (III)

Spielabbrüche around Europe
Das Wiener Derby hat ja inzwischen schon für einige Schlagzeilen gesorgt, weniger Beachtung fand ein Spielabbruch in Schweden. Im Spitzenspiel zwischen Malmö FF und Helsingborgs IF (Meister gegen Vizemeister, aktueller Tabellendritter gegen Spitzenreiter) ging der Gast nach einer halben Stunde mit 1:0 in Führung. Ein Malmoer(?) Malmoneser(?) Fan der Heimmannschaft rannte daraufhin zum gegnerischen Keeper Hansson und versuchte diesen umzuschubsen, was mangels Kraft oder Geschick nicht gelang. Daraufhin kamen Hansson bereits die Mannschaftskameraden zuhilfe und der Fan wurde abgeführt.
Da es vorher bereits zu Pyroaktionen gekommen war (keine Ahnung, wie strikt sowas in Schweden gesehen wird) unterbrach der Schiri das Spiel und schickte die Mannschaften in die Kabine, um nach einer 20minütigen Bedenkzeit das Spiel dann endgültig abzubrechen.
Für mich ebenfalls neu, dass es in der schwedischen Saison bereits der zweite Spielabbruch war, obwohl man da dank der Austragung im Kalenderjahr ja erst am 10.Spieltag ist.
Am Ostermontag war nämlich bereits das Spiel der Heimmannschaft mit dem wohlklingenden Namen FC Syrianska Södertälje und dem AIK Solna abgebrochen worden, nachdem beide Fangruppen ziemlich gezündelt hatten und dabei neben dem Schiedsrichter-Assistenten auch noch ein Balljunge verletzt worden war.
Wer des Schwedischen mächtig ist, kann sich ja mal durch die Vereinshomepages lesen, alternativ findet man auch bei YouTube ein paar Videos. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Und sonst so… (III)

Und sonst so… (II)

Ja, “Und sonst so…” soll hier mal eine feste Rubrik werden, ich versuch es zumindest mal.
Die heutige Folge beginnt mit gleich drei Gratulationen:

4.Herren
Mein schlimmster Albtraum im Fußball gilt ja sportlichen Erfolgen… nämlich immer dann, wenn sie “passiv” erlebt werden. Beispielsweise ein Aufstieg an nem spielfreien Tag durch Pleiten der Konkurrenz, oder ähnliches.
An einem letzten Spieltag ist sowas allerdings eher ungewöhnlich, da in den meisten Ligen ja zeitgleich gespielt wird.
So lud die vom Übersteiger bekanntlich großzügig gesponserte 4.Herren des FC St.Pauli am gestrigen Samstag ja zum letzten Saisonspiel ein, um zum ersten Mal in der 25.jährigen Geschichte den Titel in der UHA01 zu holen, der höchsten Spielklasse die für Mannschaften aus dem “Untere Herren”-Bereich möglich ist. (Kleiner Exkurs: Während in vielen anderen Bundesländern ein einziger Liga-Kosmos existiert, mit Durchlässigkeit theoretisch bis ganz oben und ganz unten, sind in Hamburg die ersten und zweiten Mannschaften in einem eigenen Ligabereich, alles dadrunter spielt in einem separaten Ligen-Bereich.
Wir hatten ja auch hier angekündigt, dass es eine große Party geben sollte, umso größer meine Überraschung als Stoßstürmer Stemmen am Freitagnachmittag anrief um abzusagen. Der Gegner, Eimsbüttel III, hatte zuviele Verletzte zu beklagen und sagte mit nur noch acht zur Verfügung stehenden Spielern ab. Blöd sowas… weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Fanszene, Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare