Tansania Tagebuch – Teil X

Auf einmal ist schon vorletzter Tag! Kaum zu glauben. Heute tanzen wir den Gedanken an die Heimreise aber noch weg! 13. März Dar es Salaam. Und ich hab bisschen Kater. 2 Safaris und 3 Tusker machen Kopfweh und bisschen Grummel im Bauch. Aber das muss am Tusker liegen. Eigentlich sollten wir heute Vormittag eine Schule besuchen, aber das fällt (zum Glück) aus.Zeit noch mal ins Meer zu hüpfen, den Mädels beim eleganten Strandfußball zuzusehen, Muscheln zu sammeln und zu chillen. Die Simbas kommen zum Lunch zu uns und Nachmittags steht ‘Dance Class’ und ‘Exhibition’ auf dem Plan. Der Tanzworkshop findet

Weiterlesen

Tansania Tagebuch – Teil IX

Heute geht es zurück nach Dar, nicht ganz nach Plan 12. März. Mikumi National Park → Dar es Salaam. 8:45h: Gleich Abfahrt. Mir graut es schon, 8 Std im engen wackligen Bus ohne Beinfreiheit. 9:30h: Weit sind wir nicht gekommen, warten im Bus vor dem Büro, dass Hilal das auschecken abwickelt. 9:45h: Bus fährt schon mal zur Rezeption an den Eingang des Parks. 11:00h: Das darf echt nicht wahr sein. Wir warten immer noch auf die Abfahrt. Anscheinend muss noch stundenlang Papierkram an der Rezeption und im Büro erledigt werden, bevor wir abfahren können. Kommt ja auch ganz überraschend, dass

Weiterlesen

Tansania Tagebuch – Teil VIII

Wir sind noch im Outback, also im Nationalpark Mikumis und neben einer weiteren Safaritour erwartet uns ein großes Turnier! 11. März. Mikumi National Park. 6:30h aufstehen, 7h Safaritour. Diesmal kaum Tiere, schlafen wohl noch. Dann wenigstens einzelner großer Elefant. Viele Hühner. Ständiges Walkie-Talkie-Rückfragen zwischen den Guides wo die Löwen sind. Mittags Lunch und relaxen. Beobachte vom Bett aus Affengroßfamilie aus dem Fenster – bestehend aus mind. 40 Tieren. Die vielen Kleinen quirlig und verspielt, die älteren Semester chillen lieber ab und haben für den teils penetranten Spieltrieb der Jüngsten nicht immer Verständnis. Klopapier und Seife in Deutschland quasi ausverkauft. Lösung:

Weiterlesen

Tansania Tagebuch – Teil VII

Im nächsten Teil nehme ich euch nach etwas langer Anfahrt mit in die Wildnis, na ja zumindest zu den wilden Tieren in den Mikumi Nationalpark. März Dar es Salaam → Mikumi Nationalpark Seit 6:30h wach. Nur 5 Std. geschlafen. Gehe im Meer schwimmen. Heute viel Plastik/Müll am Ufer. Frühstück, zusammenpacken. Auch wenn unsere Zimmer wahrscheinlich für die 2 Nächte, die wir weg sind, nicht belegt sein werden, so müssen wir sie doch räumen und natürlich auch einen Teil mitnehmen. Was nimmt man mit ins Outback? Ich auf jeden Fall diesmal die größere Kamera und Teleobjektiv. Um 11h fährt der Bus

Weiterlesen