Schlagwort-Archive: Fanräume

KIEZHELDEN – Social Marketing beim FC St.Pauli

Es ist seit ein paar Jahren der Running Gag: Kurz vor Erscheinen des neuen Trikots klingele ich telefonisch beim Herrn T-Shirt Verkäufer durch und sage ihm wahlweise, dass ich das neue Design schon als Foto oder als Video irgendwo im Netz gefunden habe.
Dementsprechend ging er auch dieses Mal mit zitternder Stimme ans Telefon, als ich zielsicher am Freitag, den 28.Juni, durch klingelte. War aber diesmal nichts “geleakt” worden, ich wollte nur zwei Tage vor der Präsentation mal nachfragen, ob die Trikots denn tatsächlich schon ohne neuen Trikotsponsor in Produktion gegangen seien.
Und siehe da: Nein, kein Sponsor drauf, aber was anderes. Und wenn ich mich anstrengen würde, käme ich auch drauf, was es sein wird. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Verein am Wochenende (45/2012) inkl. fünf Jahre Fanräume

Das Wochenende begann mit der Feier anlässlich des fünfjährigen Bestehens von Fanräume: “Ein Kessel Braun-Weisses”.
Was auch immer ich hier schreiben würde, ich könnte diesem Abend nicht gerecht werden. Vom Alten Stamm, den U15-Mädels mit dem Günter Peine – Gedicht, der Millerntor Brigade, den Versteigerungen, dem Mudder Hartmann-“Chor”, den vier Fanmbeauftragte auf der Bühne, dem alten DFB-Protestsong aus 1994, Tommy Molotov mit “Zick-Zack-Zeckenpack”, Timo Schultz mit dem ersten Gegengeraden-Gerd-bericht ever, Sven mit gleich zwei Songs, den passenden Einspielern auf der Videowand, dem “Ich bin verliebt in Fabian Boll“-Song von Michael Pahl (hier eine ältere Liveaufnahme)… ganz großartig, von Anfang bis Ende.
Und natürlich wunderbar durch den Abend geführt von Christoph Nagel, welcher vielleicht mal über eine Karriere als “Markus Lanz in gut” nachdenken sollte.
Schade, dass Gegengeraden-Gerd familiär behindert wurde verhindert war, aber Maria Ketikidou konnte zumindest Tante Kriemhild Schlott mit ihrem Reisebericht aus Rostock wirklich fantastisch und mit Hingabe ersetzen. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein am Wochenende | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Und sonst so… (XXIV)

Wie auf der Diskussionsveranstaltung im Centro Sociale am 07.Januar berschlossen, wird es eine unabhängige Untersuchungskommission zu den Vorfällen rund um den Schweinske-Cup geben.
Heute dazu erste Details für die Öffentlichkeit, veröffentlicht auf der Seite des Fanladens:

Am 14. Januar 2012 haben die versammelten St. Pauli Fans im Rahmen der Diskussionsveranstaltung vom Fanladen St. Pauli im Centro Sociale nach den Vorfällen beim diesjährigen Schweinske-Cup beschlossen, eine unabhängige Untersuchungskommission einzuberufen. Mit Herrn Prof Dr. Feltes von der Ruhr-Universität Bochum konnte ein Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der DFL dazu gewonnen werden, diese federführend zu leiten. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Und sonst so… (II)

Ja, “Und sonst so…” soll hier mal eine feste Rubrik werden, ich versuch es zumindest mal.
Die heutige Folge beginnt mit gleich drei Gratulationen:

4.Herren
Mein schlimmster Albtraum im Fußball gilt ja sportlichen Erfolgen… nämlich immer dann, wenn sie “passiv” erlebt werden. Beispielsweise ein Aufstieg an nem spielfreien Tag durch Pleiten der Konkurrenz, oder ähnliches.
An einem letzten Spieltag ist sowas allerdings eher ungewöhnlich, da in den meisten Ligen ja zeitgleich gespielt wird.
So lud die vom Übersteiger bekanntlich großzügig gesponserte 4.Herren des FC St.Pauli am gestrigen Samstag ja zum letzten Saisonspiel ein, um zum ersten Mal in der 25.jährigen Geschichte den Titel in der UHA01 zu holen, der höchsten Spielklasse die für Mannschaften aus dem “Untere Herren”-Bereich möglich ist. (Kleiner Exkurs: Während in vielen anderen Bundesländern ein einziger Liga-Kosmos existiert, mit Durchlässigkeit theoretisch bis ganz oben und ganz unten, sind in Hamburg die ersten und zweiten Mannschaften in einem eigenen Ligabereich, alles dadrunter spielt in einem separaten Ligen-Bereich.
Wir hatten ja auch hier angekündigt, dass es eine große Party geben sollte, umso größer meine Überraschung als Stoßstürmer Stemmen am Freitagnachmittag anrief um abzusagen. Der Gegner, Eimsbüttel III, hatte zuviele Verletzte zu beklagen und sagte mit nur noch acht zur Verfügung stehenden Spielern ab. Blöd sowas… weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Fanszene, Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare