Schlagwort-Archive: Jahresrückblick

Jahresrückblick 2015

Here we go, wie schon schon 2010, 2011, 2012, 2013 und 2014 gibt es hier zum dann inzwischen sechsten Mal einen Jahresrückblick auf das FCSP-Universum bzw. genauer: Auf diesen Blog. Zunächst ein bißchen Zahlenwerk, anschließend einen chronologischen Abriss.

Und natürlich: Immer wieder eine gute Gelegenheit, sich das vergangene Jahr nochmal in Erinnerung zu rufen. Und insbesondere 2015 ist im Rückblick aus St.Pauli-Sicht ja auch einiges passiert.

Zahlenwerk

  • Neue Texte: 55 neue (Text-)Beiträge, damit acht mehr als im Vorjahr und immerhin gut einer pro Woche.
    Außerdem neun neue Podcasts des MillernTon, also weitere knapp 30 Stunden Unterhaltung auf allerhögschdem Niwo!
  • 196.575 Seitenaufrufe von 101.876 Usern, die insgesamt 161.813x auf der Seite waren, so zumindest meldet Google Analytics, von denen auch die restlichen Statistiken sind.
    Auch dies bewegt sich in etwa auf dem Zahlenniveau des Vorjahres.
  • 93,92% der User kommen erwartungsgemäß auch weiterhin aus Deutschland, es folgen die USA(!), die Schweiz und Österreich mit mehr als 1.000 Sitzungen, alles weitere ist dann schon weit abgeschlagen.
  • Etwa ein Drittel der Klicks in Deutschland kommen aus Hamburg, gefolgt von NRW (17%) und Berlin (10%), welches sich damit an Niedersachsen vorbeigedrängelt hat.
  • Ca. 53.000 Klicks gab es auf die Startseite, ohne externen Link. Also knapp 150 Personen pro Tag die wahrscheinlich einfach nur vorbeischauen auf der Suche nach einem neuen Artikel, Danke dafür!
  • Meistbesuchter Artikel, wie immer: Die Dauerkarten-Preisübersicht. 29.800 Zugriffe, damit nochmals mehr als im Vorjahr. Und selbst die Artikel aus den Vorjahren kommen 2015 noch auf 19.300 bzw. 6.600 Zugriffe und damit jeweils mehr als die neuen anderen Artikel des Jahres 2015.
    Mit 4.400 Klicks folgt dann bereits die MillernTon-Übersichtsseite, ehe mit #MaxGoldtWelcome der erste “normale” Artikel folgt, immerhin 4.008x aufgerufen, gefolgt von “Der Antrag” (3.250) und dem Heimsieg am 7.Spieltag gegen Eintracht Braunschweig (2.850).
  • Erneut regiert Facebook als Quelle der Zugriffe, knapp 40.000 kamen von dort. Gefolgt vom StPauli-Forum.de (ca. 11.000) und Twitter (gut 10.000).
    Von Fokus-Fussball.de (und der absolut empfehlenswerten täglichen Lektüre der #Link11) kamen ca. 1.500 Klicks, es folgen transfermarkt.de, Faszination-Fankurve und der Wochenendrebell (knapp 400).

Wer sich jetzt fragt, warum ich mir das alles anschaue und hier ausbreite: Der ÜS-Blog ist weiterhin Werbefrei und wird rein über den ÜBERSTEIGER finanziert.
Meine “Bezahlung” ist also lediglich die Reichweite dieses Blogs, gleichzeitig damit auch meine Motivation diesen weiter zu befüllen. Und natürlich freue ich mich, wenn ein Artikel häufiger gelesen wird, auch wenn das Schreiben an sich natürlich oftmals reine Selbsttherapie ist.
Daher: Danke, dass durch Euer Lesen der Beiträge dieser Blog weiterhin befüllt wird. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann etwas mehr Kommunikation in den Kommentaren. Dies ist aber sicher auch von mir mehr zu fördern. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Jahresrückblick 2015

Jahresrückblick 2014

Da sendet man seinen Jahresrückblick schon Anfang Dezember und wat is’?
Udo Jürgens, Joe Cocker, Flugzeugabsturz, Fährunglück… alles nicht mit drin.

Nun gut, sind ja auch alles keine schönen Dinge, gehören aber trotzdem dazu.
Daher, wie schon 2010, 2011, 2012 und 2013 auch hier wieder (und eben erst jetzt) der Jahresrückblick auf diesen Blog, ohne Anspruch auf Vollständigkeit in Bezug auf das FCSP-Universum.

Beginnen möchte ich, wie immer, mit:

Zahlenwerk

  • Es gab “nur” 47 neue Blogartikel, dies ist im Vergleich zu den Vorjahren ein deutliches Minus. Hinzu kommen aber 65(!) Podcasts, wobei man hier natürlich noch zwischen den “Vor/Nach dem Spiel”-Gesprächen (56) und dem “Vollprogramm” MillernTon (9) unterscheiden muss. Bei den VdS/NdS-Gesprächen vielen Dank an alle Mitstreiter, insbesondere an Michael, der einen Großteil der Gespräche seit Sommer alleine gestemmt hat.
    So gesehen also 112 x etwas “Neues” im Blog.
  • Google Analytics vermeldet 200.727 “Seitenaufrufe” von 102.238 “Besuchern”, die 163.211x im Blog vorbeischauten. Damit nochmal 30.000 mehr Seitenaufrufe als im Vorjahr.
  • Als Betriebssystem führt Windows (44%) vor Android (22%),  iOS (20%) und Mac (10%).
  • Knapp 93% der User surfen in Deutschland die Seite an, die Schweiz, Österreich, Großbritannien und die USA sind noch mit vierstelligen besucherzahlen vertreten. (Chile folgt übrigens mit 280 Besuchern schon auf Platz 10…)
  • 44.000 Klicks kommen aus Hamburg, es folgen NRW (26.000) und Niedersachsen (16.000).
  • 47.000 x wurde die Seite ansich aufgerufen, also ca. 130 Personen pro Tag ohne direkten Artikelbezug, die einfach nur schauen ob es was Neues gibt. Danke dafür!
  • Meistbesuchter Artikel, as always: Die Preisübersicht für die Dauerkarten in Liga 1&2. Mit >26.000 Klicks auch ein neuer absoluter Besucherrekord. (Selbst der Vorjahresartikel kommt noch auf knapp 13.000 Klicks.)
    Es folgt “Kein Millerntor dem DFB” mit >15.000 Klicks, nach wie vor ein genialer Marketingschachzug unseres Vereins in guter Zusammenarbeit mit dem Verband. Danke, DFB.
    Respekt, Digga” aus dem Print-ÜS folgt dann mit 3.600 vor dem April-Heimspiel gegen Aalen (3.200, wohl aufgrund der Aufregung um die Boll-Nichtnominierung) und meinem Besuch beim 100.Nordderby zwischen Werder und unserem Nachbarn (3.200).
  • Knapp 44.000 User fanden ihren Weg hierher über Facebook. Es folgt Google (30.800) vor Twitter und StPauli-Forum.de (beide je 10.000), über uebersteiger.de kamen 3.500 Klicks, die inzwischen leider eingestellte Link-11 von Fokus-Fussball.de brachte noch 608 User hierher.

Auf geht’s, was gab es denn zu lesen? Wie immer streng chronologisch: weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Jahresrückblick 2013

Tadaaaaa! Auf 2010, 2011 und 2012 wurde zurückgeblickt, also passiert gleiches natürlich auch für 2013, viel Spaß!

Zahlenmaterial

Auch hier zunächst wieder ein Blick auf die Statistik:

  • 70 neue Artikel gab es 2013, damit sind es jetzt insgesamt 327.
  • Google Analytics vermeldet 169.102 “Seitenaufrufe” von 80.744 “Besuchern”, die 137.292x im Blog vorbeischauten. Was auch immer das im Einzelnen bedeutet.
  • ca. 39% browsen hier mit dem Firefox vorbei, 17% mit Safari und 14% mit Chrome, der Internet Explorer wurde damit vom Treppchen gestürzt und liegt bei nur noch 11,5%
  • 55% der User sind hier mit Windows unterwegs, 30% mit iOS/Mac. Besonders beeindruckend finde ich ja die 62 Klicks von der Playstation3.
    Mobil liegt iOS mit 57% klar vor Android (40%).
  • Stabile 93% der Leser rufen die Seite in Deutschland auf, 1,41% aus der Schweiz und 1,07% aus Österreich folgen. So man Google da glauben kann, wurde die Seite in insgesamt 111 Ländern aufgerufen.
  • 43.000 Klicks kommen aus Hamburg, 20.500 aus NRW und 15.000 aus Niedersachsen, was der Reihenfolge des Vorjahres entspricht.
  • 52.500 Klicks gab es auf den Blog an sich, also ohne direkten Artikelbezug. Also ca. 140 Personen pro Tag, die einfach gucken ob es was Neues gibt.
    Im Vergleich zu den 80.000 im Vorjahr sind dies deutlich weniger, was wahrscheinlich daran liegt, dass den meisten inzwischen die üblichen “Werbe-Kanäle” wie Facebook, Twitter und Forum als Quelle ausreichen und man nicht mehr “nur mal so” vorbeischaut.
  • Wie schon in den letzten Jahren war auch dieses Jahr die Dauerkarten-Preisübersicht für Liga 1 & 2 der meistgeklickte Artikel, mit direkten 14.346 Aufrufen. (Der Vorjahresartikel kommt mit 8.130 Klicks noch auf Platz 3, selbst der von aus 2011 erzielt noch 2.595 Zugriffe.)
    Mit “Don’t mess with Ebbers!” kommt eine der schönsten Geschichten dann auch zurecht auf 10.907 Klick und damit auf Platz 2, die “Nazischweine”-Diskussion verhalf dem Energie Cottbus-Spielbericht zu exakt 5.000 Klicks und damit Platz 4.
    Schon auf Platz 10 kommt dann die MillernTon-Podcast-Folge mit Fabian Boll, über 2.158 Klicks sind für so einen jungen Podcast sicher aller Ehren Wert, hinzu kommt eine mir bisher noch unbekannte Anzahl an iTunes/Podcast-Downloads, die ggfs. den Artikel gar nicht anklicken brauchten.
  • 38.000 Klicks kamen über Facebook (Mobil und Webseite), ca. 10.000 über das St.Pauli-Forum.de, ca. 5.700 über Twitter und 5.000 über uebersteiger.de.
    Mit 2.500 Klicks liegt magischerfc.de als “inhaltliche” Verweis-Seite ganz vorne, die BASCH (900) und fokus-fussball.de (730) folgen.
  • 5.187 verschiedene Suchbegriffe führten zu 27.000 Suchanfragen die im ÜS- Blog endeten, wobei “Übersteiger Blog” in diversen Varianten schon 4.000 Klicks auf sich vereint. “Kinder Übersteiger” folgt mit 887 (wohl aus Gründen), “Don’t mess with Ebbers” (180) und diverse “[Spielername] Freundin“-Anfragen, obwohl ich mir recht sicher bin, dass wir da weder helfen konnten noch wollen.

Soweit die Zahlen, kommen wir zu Inhalten. Wie auch in den letzten Jahren streng chronologisch und ausschließlich auf Blog-Artikel bezogen. Kann also gut sein, dass mal ein wichtiges Thema außen vor bleibt, weil es eben keinen Artikel dazu gab und das Thema stattdessen im Heft behandelt wurde. Auch die “Verein am Wochenende”-Artikel werde ich größtenteils außen vor lassen, obwohl die ja zunehmend ein wesentlicher Bestandteil hier sind. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Jahresrückblick 2012

Es ist wieder soweit, wie schon auf die Jahre 2010 und 2011 werfe ich hier einen subjektiven und völlig selbstbezogenen Rückblick auf das, was diesen Blog im vergangenen Jahr bewegt hat.

Zahlenmaterial

Zunächst mal ein paar Statistiken:
– Es gab in 2012 insgesamt 98 neue Artikel, damit hat der Blog jetzt 257 Artikel.
– 201.181 Seitenaufrufe gab es (ungefähr doppelt so viele im im Jahr zuvor), von 83.878 “eindeutigen Besuchern”, die die Seite insgesamt 157.943 mal besuchten (alle Zahlen lt. Google Analytics).
– 46% der Besucher nutzen Firefox, je 15% Safari und den Internet Explorer, knapp 10% sind mit Chrome unterwegs.
– 93% der Leser und Leserinnen surfen in Deutschland, die Schweiz mit knapp 2% (3.000 Besuche) und Österreich (0,85%, 1.300 Besuche) folgen, der Rest fällt unter “ferner liefen…”
– In Deutschland hat Hamburg (wenig überraschend) mit 58.000 Besuchern die Nase vorn, gefolgt von NRW (21.000) und Niedersachsen (12.500).
– Gut 80.000 Klicks gab es auf den Blog an sich, also ohne gezielten Artikelaufruf. Umgerechnet sind dies ca. 220 Aufrufe pro Tag von Leuten, die einfach mal gucken ob sich was Neues ergeben hat.
– Der meistgelesene Artikel war mit knapp 10.000 direkten Klicks (zuzüglich denen, die ihn “normal” gelesen haben, weil er zu der Zeit im Blog grad oben stand) die Preisübersicht über die Dauerkarten der 1. und 2. Liga, übrigens gefolgt vom gleichen Artikel aus dem Vorjahr. Der Schweinske-Cup 2012 schaffte es auf 4.700 direkte Klicks, auf die ich zugunsten eines anderen Verlaufs gerne verzichtet hätte. Auch die Antwort auf die Bitburger-Reklame “Wenn aus Rauch nicht Randale, sondern Vorfreude wird” und der Schweinske-Cup Nachklapp “Nazis aufs M… äh… auf die stille Treppe” sowie “Denkt an die Kinder! St.Pauli Ultras von Presse bedroht!” schafften über 4.000 direkte Aufrufe.
– Der Suchbegriff, der am häufigsten hierher führte, war (wenig überraschend) “Übersteiger Blog” mit 3.300 Suchen, gefolgt von “[Der] Übersteiger” (2.400). “Schweinske Cup 2012” (324) und “Dauerkartenpreise Bundesliga” (286) sowie “Offener Brief an Michael Neumann” folgen dann als inhaltsbezogene Suchen. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare