Polska, Affen und ganz viele Grüne…

Ich hatte hier im Rahmen der Vorbereitung auf die Euro schon mal meine Gedanken zu den Teams aus Tschechien und Russland hinterlassen, nicht ohne den Hinweis, dass ich beide live in Polen erleben werde. Am 08.Juni war es dann auch so weit. Der kicker und das Sonderheft der „11 Freunde“ war studiert, die Sachen waren gepackt, Auto getankt bis zum Anschlag. Das große Problem der Übernachtung hatten wir geschickt lösen können. Im Rahmen des Kapitalismus und des wachsenden Europas hatte ein polnischer Investor die Firma übernommen, wo meine Frau und einige Freunde arbeiten. Da gab es Kontakte und statt von

Teilen:
Weiterlesen

Euro 2012: Gr.C – Kroatien

Das Denkmal am Stadion Ortstermin in Zagreb: Wir schlendern rund um das Maksimir Stadtion http://de.wikipedia.org/wiki/Stadion_Maksimir in der Nähe des Zoos östlich der Innenstadt, der Heimstadt des NK Dinamo Zagreb, dem Dauermeister des noch jungen Landes Kroatien. Beim Rundgang stoßen wir auf ein mannshohes Denkmal, das gefallenen Soldaten gewidmet ist. „Allen Fans von Dinamo, für die der Krieg am 13.V.1990 im Maksimir-Stadion begonnen hat und mit der Hingabe ihres Lebens am Altar der Heimat Kroatien endete BBB, Zagreb, 13.V.1994“ steht auf ihm (natürlich auf kroatisch, nicht auf deutsch). Die Fans, für die nichts normaler und ehrenhafter ist als nach der Unabhängigkeitserklärung

Teilen:
Weiterlesen