Schlagwort-Archive: L.A.K.

Adventskalender Fußballlieder – Tag 24

Vorbemerkung:
(Siehe Tag 1.)

Die Regeln:
Jeden Tag um 07.00h geht ein Türchen auf, in bester Kamke-Manier zunächst mit einem breiten Schlüsselband an Möglichkeiten. Sprich: Ich beschreibe das Lied, Ihr dürft in den Kommentaren munter raten. Google ist hierfür natürlich untersagt, in den meisten Fällen sollte es aber auch so klappen, wenn auch sicher nicht immer und für jeden.
Gegen Mittag (diese Zeit kann variieren nach Wochentag und Tagesplanung, sowie je nach dem ob es schon jemand erraten hat) folgt dann die Auflösung im gleichen Artikel, normalerweise per YouTube-Video. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Adventskalender | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Übersteiger goes Filmfestival – Unser Beitrag zu 11mm

In der (Print-)Ausgabe 109 unseres schnuckeligen Familienmagazins hatten wir die Story abgedruckt, im Blog wurde sie kürzlich auch veröffentlicht, am Montag Abend war dann endlich WELTPREMIERE unseres Kurzfilms “Aufstieg und Fall” auf dem 10.Internationalen Fußballfilmfestival “11mm”.

Und nun ist es soweit, der Film wird veröffentlicht, Ihr könnt ihn alle sehen.
Tut Euch selbst den Gefallen und liest vorher den oben im Blog verlinkten Text oder blättert nochmal in der 109, mit dem Hintergrundwissen macht der Film noch mehr Spaß.
Nehmt Euch zehn Minuten Zeit für den Film und dreht die Boxen auf, ohne Ton wäre es verschenkt. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Verein am Wochenende (46/2012)

Hat man ja auch nicht oft, dass das Wochenende schon am Samstag Abend vorbei ist, aber umso besser:

Fußball

In der Regionalliga Nord traf die U23 auf jenen TSV Havelse, der im DFB-Pokal immerhin den 1.FC Nürnberg rausgekegelt hatte und am VfL Bochum nur knapp gescheitert war.
Das Lowlight des Tages betraf weniger das Geschehen auf dem Rasen, als vielmehr die Zuschauerzahl: 67! Nein, keine Zahl vorweg vergessen, tatsächlich nur zweistellig. Was ist geschehen mit der einstigen heimlichen Liebe vieler Fans, der zweiten Mannschaft des FC St.Pauli? Selbst die sonst oft zutreffende Ausrede des parallelen Profispiels griff ja heute nicht. Bleibt zu hoffen, dass möglichst viele als Ausrede „Ich war in Mölln!“ haben.
Nun, auch der Autor hatte es heute ausnahmsweise mal nicht geschafft, zumindest wurde er dafür bestraft: Der Leitwolf himself, Hauke Brückner, traf zur Halbzeitführung für unsere Jungs. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich machte der A-Jugend-Stürmer Laurynas Kulikas in seinem fünften Regionalligaspiel seine fünfte Bude zum 2:1-Sieg!
Ganz wichtige drei Punkte, denn auch wenn man weiterhin auf dem „Eventuell“-Abstiegsplatz 15 bleibt, so hat man zumindest den Anschluss an die vorigen Plätze wieder hergestellt. (Spielbericht auf der Vereins-Homepage)
Nächsten Sonntag geht es zum VfR Neumünster, Anstoß ist um 14.00 Uhr. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein am Wochenende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Verein am Wochenende (46/2012)