Schlagwort-Archive: VfB Lübeck

DFB-Pokal, 1.Runde (A) – VfB Lübeck

VfB Lübeck – FC St.Pauli 0:3 (0:1)
Tore: 0:1 Vegar Eggen Hedenstad (16.), 0:2 Sören Gonther (61.), 0:3 Marvin Ducksch (88.)
Zuschauer: 13.000 (ca. 2.500 St.Paulianer)

Der Pokal.
Jener Wettbewerb, der traditionell den FC St.Pauli von Juli (Auslosung) bis August (1.Runde) begleitet.

Wobei: Ganz so furchtbar wie immer gemutmaßt ist es ja gar nicht:

Funfact 1 für die Pessimisten: In den letzten 30 Jahren hat der #FCSP 16mal die erste Pokalrunde überlebt. #dfbpokal #vfbfcsp

— Cpt. LC (@CptLC1) 19. August 2016 weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

FCSP, VfB und KSC. BVB, Olé Olé

Drei Spiele in nur fünf Tagen, die trotzdem unterschiedlicher kaum hätten sein können.

VfB Lübeck – FC St.Pauli U23 0:0
Tore:
Möööp
Zuschauer:
2.182 (ca. 150 St.Paulianer)

Im Tag jedes Fußballfans gibt es bestimmte Momente, die man nie vergisst.
Mein erstes Spiel im Stadion zum Beispiel, der SV Werder mit einem 5:1 Heimsieg gegen Arminia Bielefeld, bei dem ich (7-jährig) mit meiner Mutter in der damals noch unüberdachten Westkurve des Weserstadions stand und beim Tor für die Arminia felsenfest behauptete: “Abseits!“, mit der für mich überzeugenden Begründung, dass ja gar keiner jubeln würde.
Über die Relation Heim-/Gästefans sollte sich mein Wissensspektrum in den folgenden Jahren drastisch erweitern. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für FCSP, VfB und KSC. BVB, Olé Olé

Schweinske Cup 2012

Dialog zweier ÜS-Redakteure am späten Freitag Abend, in der Alsterdorfer Sporthalle zu Hamburg.
“Schreibst Du was dazu?” – “Nee, danke. Ich kann mir schon gut vorstellen wie das in den Medien ab morgen dargestellt wird. Zeit für die Moderation der dann nötigen Diskussion, wenn wir das richtigstellen, hab ich derzeit nicht, ich hab ja auch noch ‘nen Job.” – “Hmmm… Mist, geht mir ähnlich.”

Okay, es sind inzwischen zweieinhalb Tage ins Land gezogen, den Job haben beide immer noch und die öffentliche Diskussion über den Freitag Abend ist tatsächlich noch schlimmer geworden, als es sich die beiden am Freitag ausmalen konnten. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare