Relegation: Wir haben einen Plan!

Die Ausgangssituation für den verbleibenden Relegationsplatz ist klar: Wir müssen am Sonntag um 13.30h im Spiel gegen den SC Paderborn gewinnen, Düsseldorf verlieren, ansonsten findet die Relegation gegen Hertha BSC oder den 1.FC Köln ohne uns statt. (Oder die Fortuna spielt unentschieden und wir gewinnen 9:0 oder 10:1… ich lasse das mal außen vor.) In der Sonderzugrückfahrt aus Dresden entstand mit ausgefeilter Mithilfe des Sportfreundes Hollywood folgender Schlachtplan, den wir hiermit Andre Schubert und dem Team allerwärmstens empfehlen: Wichtiges Detail vorab: jemanden mit Handy ausgerüstet im Rheinstadion der LTU-Arena der Esprit-Arena platzieren, unmittelbare Hörentfernung zur Düsseldorfer Trainerbank. Noch besser: Mit Waffengewalt

Teilen:
Weiterlesen

Gefahrengebietsdemonstrationsverlierer

Es gab schon schönere und unbeschwertere Tage als St.Pauli-Fan, obwohl man mit der sportlichen Situation derzeit eigentlich ganz zufrieden sein kann. Ich schaue derzeit eher fassungslos auf den Sonntag und ertappe mich insgeheim bei dem Gedanken, mir, was den Fußball anbelangt, die Decke über den Kopf zu ziehen und bis Montag nicht mehr aufzutauchen, denn “Gewinner” kann es am Sonntag schon lange nicht mehr geben, höchstens noch einen sportlichen. Die Geschichte ist schnell erzählt, wenn Ihr sie nicht eh schon mitbekommen habt: Die Polizei hat dem FC St.Pauli verboten, Karten an den FC Hansa Rostock zu verkaufen, beide Vereine gingen

Teilen:
Weiterlesen

Vor dem Spiel bei der Fortuna / Interview mit Daniel (Lost Boyz Flingern ’99)

Übersteiger: Moin Daniel, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, uns ein paar Fragen zu beantworten. Erzähl‘ unseren Lesern doch zunächst mal, wer die Lost Boyz Flingern ’99 (LBF) eigentlich genau sind und warum man vor unserem Gastspiel am Rhein ausgerechnet ein Interview mit Euch lesen sollte. Daniel (LBF): Warum man ausgerechnet mit uns ein Interview lesen sollte kann ich Dir nicht sagen, Du hast schließlich uns gefragt! Ich denke mal auf Grund unseres guten Verhältnisses und einer gewissen gemeinsamen Vergangenheit. Abgesehen davon denke ich, dass es ganz schön ist, wenn man weiß, dass es uns noch gibt. Als

Teilen:
Weiterlesen

Vor dem Spiel gegen Eintracht Braunschweig / Interview mit Gerald Fricke

Übersteiger: Moin Gerald, vielen Dank, dass Du die die Zeit hierfür nimmst. Wenn wir uns die bisherigen Interviewpartner dieser (ja noch recht jungen) Rubrik (textilvergehen.de (1.FC Union), @Hubi_TCU (FC Hansa) und „In der Pratsch“ (Alemannia)) so ansehen, passt Du in diese Auflistung nicht so richtig rein, da Du auf den ersten Blick nicht die typische Fußball-Fansite verkörperst. Erzähl unseren Lesern daher doch bitte erst mal, mit wem sie es hier zu tun haben, warum sich der zweite Blick lohnt und Du natürlich trotzdem der richtige Interviewpartner für das Spiel am Sonntag gegen den (oder die?) BTSV bist. Gerald Fricke: Naja,

Teilen:
Weiterlesen