“Glück auf!” vs “Moin!”

Vorbericht: FC Schalke 04 – FC SPitzenreiter… Glück auf! & Moin! Die extrem hochfachlich-sportjournalistische Gegnerbeobachtung am letzten Samstagabend ergab, dass der FC Schalke 04 derzeit schlichtweg kein Gegner ist. Bereits zur Pause lagen die “Königsblauen” in Magdeburg 0:3 hinten und verloren die Partie auch mit diesem Ergebnis. Von Aufbäumen oder effektiver Chancenverwertung in der zweiten Hälfte keine Spur. Doch denk’ ich an Schalke, denk’ ich an 1991. Das dritte und alles entscheidende Abstiegsrelegationsspiel gegen die Stuttgarter Kickers im Parkstadion. Grmpf! Schnell zurück in die Gegenwart. Und die sieht bekanntlich derzeit mehr als rosig aus, fast schon braun-weiß. Nachdem unsere Jungs

Teilen:
Weiterlesen

Und schon wieder ein Toppspiel

Vorbericht: KSV Holstein Kiel – FC SPitzenreiter. Erst vor drei Wochen hatten wir mit Greuther Fürth einen Tabellenzweiten zu Gast, da steht schon das nächste wirkliche Toppspiel an. Die Fürther sind anschließend in der Tabelle etwas abgerutscht und nun ist das Team von Holstein-Coach Marcel Rapp wieder nur drei Punkte hinter den Kiezkickern. Mit einem überzeugenden 4:0-Auswärtssieg beim SC Paderborn meldeten die Ostseestädter ihre Ansprüche eindrucksvoll an. Mit Finn Porath, Steven Skrybczi, Marvin Schulz sowie Niklas Niehoff trugen sich gleich vier verschieden Akteure in die interne Torschützenliste ein und nahmen den SCP phasenweise förmlich auseinander. Nach einem durchwachsen Liga-Start mit

Teilen:
Weiterlesen

Löwen zähmen leicht gemacht?

Vorbericht: FC Spitzenreiter vs Eintracht Braunschweig. Heinrich der Löwe aus dem Geschlecht der Welfen und Onkel von König Barbarossa, hatte viele Namen. Als Heinrich III. war er Herzog von Sachsen und als Heinrich VII. Herzog von Baiern. Der Löwe ist in Braunschweig (Brunswiek) allgegenwärtig: Ob als Statue auf dem Burgplatz oder im Wappen der Stadt und auch des Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht von 1895 e.V., unserem Gegner am Sonntag.(Anpfiff 13.30 Uhr, Millerntor – Hinweis für Klaus).Die niedersächsische Stadt ist in vielerlei Sicht Vorreiter in Sachen Fußball. Ein gewisser Konrad Koch soll 1874 das Fußballspiel als Lehrer am Martino-Katharineum in

Teilen:
Weiterlesen

Magdeburg ist immer eine Reise wert

Vorbericht: 1. FC Magdeburg – FC SPitzenreiter Das Pokal-Aus gegen Düsseldorf ist nach dem dritten Liga-Sieg im neuen Jahr vergessen, auch wenn uns reichlich Kohle durch die Lappen gegangen ist. Der FC St. Pauli verteidigte nach dem 3:2-Sieg über Fürth die Tabellenführung und hat fünf Punkte Vorsprung auf die Volxparkler. Nun geht die Reise nach Magdeburg, wo wir noch nie verloren haben. Die Sachsen-Anhaltiner verbuchten in den vergangenen drei Spielen jeweils einen Heimsieg, eine Niederlage auswärts und zuletzt ein Last-Minute-Remis im eigenen Stadion. Zum zweiten Heimspiel in Folge reist nun der Klassenbeste aus St. Pauli an. Magdeburg, wie unsere schöne

Teilen:
Weiterlesen