Monatsarchive: Februar 2013

23.Spieltag (H) – FSV Frankfurt, oder: “Hinten kackt die Ente”

FC St.Pauli – FSV Frankfurt 3:0 (1:0)
Tore: 1:0 (28.), 2:0 (52.), 3:0 (76.) Daniel Ginczek
Zuschauer: 26.398 (ca. 150 Gästefans)

Die Steine, die da gestern vielen von den Herzen fielen, dürften zum erneuten Neubau der Gegengerade locker ausreichen, wahrscheinlich hätte man auch die Nord und die Domwache noch problemlos mit hochziehen können, wenn nicht sogar die Elbphilharmonie, den Berliner Airport und Stuttgart 21.

Wichtig war er also, zweifellos, dieser Dreierpack von Daniel Ginczek, gleichbedeutend mit einem Dreierpack auf dem Punktekonto des Vereins. Fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz sind ein anderes Gefühl der Sicherheit, als es nur zwei gewesen wären, keine Frage. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Verein am Wochenende (7/2013)

So, zwar ist das Spiel der U23 mal wieder ausgefallen und die Profis spielen erst Montag Abend, aber trotzdem wird es dank des Pflichtspielstarts der Jugend-Bundesligen wieder etwas voller hier, außerdem gab es ne Menge Handball.

Die U19 spielt eigentlich ne dufte Saison, allerdings ist die Tabellensituation etwas trügerisch, da sich zwei Drittel der Tabelle in Abstiegsgefahr befinden.
Bereits nach neun Minuten führten die Jungs am Brummerskamp dank Yannick Max Rosenboom (3.) und Felix Werner Wolfgang Drinkuth (9., Elfmeter) gegen Rot-Weiss Erfurt mit 2:0. Nach ner halben Stunde erzielten die Gäste den Anschluß, Furkan Pinarlik stellte in der 73.Minute den Abstand aber wieder her und der erneute Anschluß drei Minuten vor dem Ende änderte am Sieg dann nichts mehr.
Platz Fünf in einer 14er Liga klingt jetzt erst mal ganz gemütlich, allerdins wäre man bei einer Niederlage heute Neunter gewesen und nur noch einen Punkt vor dem ersten Abstiegsplatz, den Hannover 96 mit Platz 12 inne hat, die heute grad den Tabellenzweiten aus Bremen mit 5:2 vom Platz gejagt haben.
Sicheres zurücklehnen sieht also sicher anders aus, daher sollte nächste Woche beim Überraschungsvierten aus Osnabrück besser auch gepunktet werden. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein am Wochenende | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verein am Wochenende (7/2013)

Vor dem Spiel gegen den 1.FC Köln – Interview mit Dominik Hardt (effzeh.com)

Übersteiger: Moin Dominik, ein fröhliches Helau an diesem Rosenmontag! Danke, dass Du extra für uns und dieses Interview gänzlichst auf die Feierlichkeiten und jeden Alkohol verzichtest. 

Dominik: Euch auch einen guten Morgen, nur was an Helau fröhlich sein soll, verstehe ich nicht so ganz. Und den Rosenmontag lasse ich nicht ausfallen, ich nehme mir bloß gerne ein wenig Zeit für euch, bis es losgeht. Und nüchtern ist doch hier auch niemand, wenn wir mal ehrlich sind. Alaaf!

ÜS: Erzähle unseren Lesern doch bitte zunächst mal, was Du rund um den „Effzeh“ so alles treibst, denn schließlich haben wir Dich als Interviewpartner ja nicht umsonst ausgewählt und dem angebotenen Doppelinterview mit Stani und Truller vorgezogen. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Vor dem Spiel | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Verein am Wochenende (6/2013) (oder: Null aus Vier)

Ich mach das mal kurz und schmerzlos:

Die Profis haben es in Sandhausen mal so richtig versemmelt, da muss man wohl nicht viel zu schreiben und die meisten werden es selber gesehen haben… und wenn nicht, sollte man sich drüber freuen und nicht auch noch drüber lesen.
Ein Hamburger Bouleveradblatt erinnerte sich zumindest an das weltbekannte Sprichwort “Die Welt ist ein Dor!” und verwendete dies abgewandelt als Überschrift. Wir haben ja derzeit sonst wenig zu lachen…
Links:
– Bilder von Carpe Diem Sandhausen (picasa)
– Bericht von Carpe Diem Sandhausen
– Bilder auf fcstpauli.com weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein am Wochenende | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar