Monatsarchive: Februar 2015

Verein am Wochenende (08/2015) – Oder: Läuft bei uns…

Es gibt ja so Wochenenden, da klappt nichts.

Passiert.

Passt nur grad nicht so gut…

TSV 1860 München – FC St.Pauli 2:1 (1:0)

Spielzusammenfassung in 140 Zeichen:

Es kommt ja selten vor, dass ich Spiele so komplett gar nicht verfolgen kann, also weder live im Stadion noch zumindest live am TV. Gestern war (nach der Niederlage bei RB Leipzig) schon das zweite Mal in dieser Saison so ein Spiel, weil Junior bei der Hallenkreismeisterschaft antrat. Wir konnten also die ersten 20 Minuten noch verfolgen und mussten dann los –  hätten wir uns doch nur noch ne halbe Stunde früher getroffen. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Verein am Wochenende | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

ProFans: Warnung vor Schnellschüssen und Populismus

Gerne veröffentlichen wir die Pressemitteilung von ProFans im Wortlaut, da sie bisher auf deren Seite noch nicht verfügbar ist:

Das Bündnis ProFans reagiert mit Befremden auf die Art und Weise des Umgangs mit den Vorkommnissen des letzten Spieltags.

Auch wenn es immer wieder Vorfälle gibt, die nicht gutzuheißen sind, so wäre es fatal, wenn es in deren Folge zu unbedachten Schnellschüssen von Vereinen oder Verbänden käme. „Die Anfang dieser Woche öffentlich vorgebrachten Vorschläge von Hendrik Große Lefert und auch von Andreas Rettig bieten weder mittelfristig noch langfristig eine Lösung im Sinne des Fußballs“, so Gabriele Mateika von ProFans. Der Vorschlag, Tickets zu personalisieren, steigert vor allem den Verwaltungsaufwand, ohne der Sicherheit wirklich zuträglich zu sein. Beispiele aus den europäischen Nachbarländern zeigen deutlich auf, dass personalisierte Tickets vor allem die Besucherzahlen senken, ohne aber einen Zugewinn an Sicherheit im Stadion zu erbringen. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Fanszene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

How much is the… Wurst?

Das Magazin SPONSORs veröffentlichte jüngst in ihrer Print-Ausgabe eine Preisübersicht für die Bier- und Wurstpreise in Liga 1 und 2, was natürlich eine gute Ergänzung zu unserer Dauerkarten-Preisübersicht ist.

Spitzenreiter beim Bier in Liga 1 ist, wie auch bei den Dauerkarten, der SC Paderborn, der mit einem Preis von 8,75€ (alle Preise auf einen Liter hochgerechnet) für sein Warsteiner zulangt. Am günstigsten trinkt man in Liga 1 “Brinkhoffs” beim BVB für nur 7,40€.
In Liga 2 hingegen sind Eintracht Braunschweig (8,75€) und 1860 (8,40€) weiterhin auf Erstliganiveau unterwegs, mit 8,-€ für das Astra hat der FC St.Pauli (zusammen mit dem KSC und Darmstadt) zumindest hier auch einen Relegationsplatz inne.
Das günstigste Kaltgetränk erhält man übrigens beim Brause-Hersteller, für das “Ur-Kostritzer” zahlt man lediglich 6,-€. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

21.Spieltag (H) – SpVgg Greuther Fürth

FC St.Pauli – SpVgg Greuther Fürth 0:1 (0:1)
Tor: Kacper Przybylko (27.)
Zuschauer: 23.383 (ca. 600 Gäste)

Tja, gemäß dem Tweet, der als Anlaß zum Vorbericht diente, war es das jetzt. Wenn man aus drei Spielen sieben Punkte holen muss, ist man gescheitert wenn man auch nur ein Spiel verliert.
Doof, aber nicht ganz so tragisch, Osnabrück, Dresden, Kiel und Münster sind auch eher erreichbar als Aalen, Sandhausen und Heidenheim.
Und immer dran denken: Eine neue Liga ist wie ein neues Leben! weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Wochenende(n) der Wahrheit, Teil 1

Der Anlass zu diesem Beitrag war folgender Tweet:

Nun gut, Twitter ist durch seine 140-Zeichen-Begrenzung ein eher verkürzend darstellendes Medium, der Twitterer ansich ist für seine gern auch mal provozierenden Aufregereien im FCSP-Zusammenhang durchaus bekannt. Man kann diesen Tweet also auf vielerlei Art und Weisen einordnen.

Nichts desto trotz sind die Spiele vom heutigen Freitag bis kommenden Montag schon richtungsweisend, was den Abstiegskampf in Liga 2 anbelangt, insbesondere folgende Partien: weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare