Adventskalender Fußballlieder – Tag 2

Vorbemerkung:
(Siehe Tag 1.)

Die Regeln:
Jeden Tag um 07.00h geht ein Türchen auf, in bester Kamke-Manier zunächst mit einem breiten Schlüsselband an Möglichkeiten. Sprich: Ich beschreibe das Lied, Ihr dürft in den Kommentaren munter raten. Google ist hierfür natürlich untersagt, in den meisten Fällen sollte es aber auch so klappen, wenn auch sicher nicht immer und für jeden.
Gegen Mittag (diese Zeit kann variieren nach Wochentag und Tagesplanung, sowie je nach dem ob es schon jemand erraten hat) folgt dann die Auflösung im gleichen Artikel, normalerweise per YouTube-Video.

Tag 2
Wir befinden uns im gleichen Bundesland wie gestern, ein leichter Techno-Beat wird eingangs mit fröhlichem Pfeifton unterstützt und die eigenen Farben werden besungen.
Auch dieser Verein (bzw. seine Vorgänger) hat schon bessere Tage gesehen, immerhin sind alle Gegner hier immer an der…
Nee, jetzt hätte ich es fast zu einfach gemacht.

Kleiner Insider: Meinen lieben Kumpel Meili aus Zürich, langjähriger Dauerkarteninhaber beim FC St.Pauli, habe ich im Stadion dieses Vereins bei einem Pflichtspiel gegen den FC St.Pauli im Sommer 1999 kennengelernt.

Auflösung:

Okayokay, der Hinweis mit dem Pflichtspiel im Sommer 1999 war vielleicht etwas irreführend, denn es handelte sich um ein Spiel der Amateure im Jahnstadion zu Göttingen. Völlig bekloppter Typ, der Meili <3

Dementsprechend: „Bei uns spielt jeder Gegner, immer an der Leine!“, natürlich.
Und wenn ein Verein in der Landesliga spielt, so kann man wohl wirklich von besseren Tagen in der Vergangenheit berichten.

Nichts desto trotz ein Klassiker, insbesondere auf diversen BAFF-Partys in Oer-Erkenschwick lauthals gegröhlt.
Viel Spaß!

Der Kalender bisher:

Dieser Beitrag wurde unter Adventskalender abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.