Dauerkarten 2011/2012

Der Verein hat heute die ersten Modalitäten für die Dauerkarten zur neuen Saison bekannt gegeben. Wichtigste Infos: Der Verkauf geht vom 06. Juni bis zum 02.Juli, alle Dauerkarten-Inhaber werden angeschrieben, wer bisher keine hatte wird auch keine bekommen. Letzteres ist allerdings nichts Neues, dies war für den Zeitraum bis zur Fertigstellung des Umbaus schon vor längerem ausgeschlossen worden. Erstmals wird es auch möglich sein, die Karten online zu erwerben, Infos dazu folgen. Die Dauerkarte gilt nur für die 16 Heimspiele am Millerntor, also nicht für das erste Saisonspiel, welches bekanntlich außerhalb Hamburgs (vermutlich in Lübeck) ausgetragen werden muss. Und wie

Weiterlesen

Und sonst so… (II)

Ja, “Und sonst so…” soll hier mal eine feste Rubrik werden, ich versuch es zumindest mal. Die heutige Folge beginnt mit gleich drei Gratulationen: 4.Herren Mein schlimmster Albtraum im Fußball gilt ja sportlichen Erfolgen… nämlich immer dann, wenn sie “passiv” erlebt werden. Beispielsweise ein Aufstieg an nem spielfreien Tag durch Pleiten der Konkurrenz, oder ähnliches. An einem letzten Spieltag ist sowas allerdings eher ungewöhnlich, da in den meisten Ligen ja zeitgleich gespielt wird. So lud die vom Übersteiger bekanntlich großzügig gesponserte 4.Herren des FC St.Pauli am gestrigen Samstag ja zum letzten Saisonspiel ein, um zum ersten Mal in der 25.jährigen

Weiterlesen

Egi und Lelle – Die Zwei Beiden!

Nach dem Interview mit Marcel Eger jetzt auch endlich unser Bericht zum Abschiedsspiel von Egi & Lelle am vergangenen Mittwoch in der Adolf-Jäger-Kampfbahn. JE hat sein Erlebnis des Abends zur Tastatur gebracht. Das Ehrenamt ist die Kraft und steigt mal wieder in die Bresche, wenn schon wieder mal fast alles versenkt ist. Schön das es so ist. Schön das es in diesem ein auch noch so und wohl sicher nur so geht. Nach dem Hin und Her und all den Querelen war es dann am Mittwoch so weit. Das große Abschiedsspiel von Marcel Eger und Florian Lechner fand statt. Also

Weiterlesen

Junge, komm bald wieder!

Die Spielzeit 2010/11 ist beendet. Endlich ist die Frage beantwortet, wo der freie Fall endet, der nach dem historischen Höhepunkt des Derbysieges einsetzte: Auf Platz 18. Bumms! Schenkt man der Vereinsführung Glauben, so sei das alles kein Beinbruch. Schließlich stehe das Projekt, sich langfristig unter den Top 25 des deutschen Fußballs zu etablieren, auf soliden Beinen. Ein Blick auf die Vertragssituation des aktuellen Kaders lässt daran jedoch Zweifel aufkommen. Sage und schreibe zwölf Spieler, die aktuell unter Vertrag stehen, werden nach aktuellem Stand zur neuen Saison nicht dabei sein, weil sie zurück zum ausleihenden Verein gehen, die Karriere beenden oder schlichtweg noch kein

Weiterlesen