Foto-Love-Story zum Werder-Spiel

Eine Geschichte in drei Akten, natürlich mit Happy End. Es begann mit dem Cover der Stadionzeitung “Viva St.Pauli“: Einige Bremer Fischbrötchen Fans meinten, besonders clever zu sein und antworteten wie folgt:   Tja… wer da spontan an den “Watch your back!”-Aufkleber mit dem Polizeiwagen dachte, der einem üblen Auffahrunfall zum Opfer wurde, lag natürlich völlig richtig. Hier die Auflösung der gesamten Geschichte: Die ganze Aufführung ist dann wieder am Samstag ab 15.30h am Millerntor zu bewundern, Restkarten gibt es an der Abendkasse AFM-Tauschbörse. // Frodo

Teilen:
Weiterlesen

30.Spieltag (A) – VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg – FC St.Pauli 2:2 (1:0) Tore: 1:0 Mario Mandzukic (39.), 1:1 Deniz Naki (61.), 2:1 Matthias Lehmann (77.), 2:2 Jan Polak (89.) Zuschauer: 30.000 (ca. 4.000 St.Paulianer) Sie sind die Niedersachsen, sturmfest und erdverwachsen! Und sie sind ganz sicher auch ein Verein, den niemand in der ersten Bundesliga vermissen würde, außer vielleicht VW und die Wolfsburger Fans selber. Nicht einmal die Hannoveraner würden einem “Derby” hinterher trauern, denn deren Derby ist gegen Braunschweig, wie mir jüngst wieder bestätigt wurde. Will sagen: Wolfsburg ist so ziemlich der egalste Verein der Liga. Die bieten nicht mal genug Angriffsfläche, um sie

Teilen:
Weiterlesen

28.Spieltag (H) – FC Schalke 04 – Der Becherwurf

FC St.Pauli – FC Schalke 04 0:3 (0:1) Tore: 0:1 Raul (26.), 0:2 Draxler (66.), 0:3 Bierbecherweitwurfidiot (88.) Zuschauer: 24.100 (ca. 3.500 Schalker) Vorbemerkung 1: Gegenstände auf das Spielfeld zu werfen, ist eine absolute Unsitte, die es bei erhitzten Situationen in vielen Stadion gibt, in dem Fall von Münzen und Bierbechern aber schon am Millerntor gefühlt immens verstärkt auftritt. Dies ist (egal in welchem Stadion, egal von wem) absolut scheiße und durch nichts zu entschuldigen. Wenn hierdurch ein Spielabbruch erfolgt, gibt es über die Berechtigung des Abbruchs aus meiner Sicht keine Diskussion, dass liegt im Ermessen des Schiedsrichtergespanns. Und wenn,

Teilen:
Weiterlesen

26.Spieltag (H) – VfB Stuttgart

FC St.Pauli – VfB Stuttgart 1:2 (1:1) Tore: 1:0 Fabian Boll (19.), 1:1 Zdravko Kuzmanovic (24.), Sven Schipplock (88.) Zuschauer: 24.100 (geschätzt 3.000 Stuttgarter) Das schöne daran, einen “Blog” statt einer normalen “Fanberichte-Seite” zu führen (auch wenn die Grenzen sicher fließend sind), ist sicher, dass man problemlos auch mal nen Text zwischendurch schreiben kann, ohne dafür eine neue Rubrik erfinden zu müssen. Andersrum erspart es einem auch die Notwendigkeit, über jedes Scheißspiel zwingend schreiben zu müssen. Diesen Luxus des Verzichts hab ich mir in der Vorwoche schon beim Nürnberg-Spiel gegönnt und eigentlich hätte es auch für das Heimspiel gegen die

Teilen:
Weiterlesen