Das Wunderkerzen-Massaker

Hach, was ein Spaß! Der DFB ist sich tatsächlich für nichts zu blöd und lässt sich jetzt mit Sätzen zitieren, die einen wirklich nur noch an der geistigen Fitness der Frankfurter Riege zweifeln lassen. Doch der Reihe nach: Gestern (Donnerstag) machte eine Mitteilung des Vereins die Runde, die einen fassungslos hinterließ. Der Verein war vom DFB (wie sich später herausstellen sollte auf Initiative der Hamburger Feuerwehr hin) darauf hingewiesen worden, dass auch Wunderkerzen zur Gattung des Bösen, der Pyrotechnik (hier bitte das Einsetzen der Musik aus Psycho denken) gehören und dies im Zusammenspiel mit “entflammbaren Stoffen wie Fahnen etc.” eine

Teilen:
Weiterlesen

„Im Sinne der friedlichen Fans“

Gestern Morgen um 10.00 Uhr veröffentlichte der DFB auf seiner Homepage ein Interview mit seinem Generalsekretär Helmut Sandrock, in der dieser Stellung zum „aktuellen Status in der Sicherheitsdebatte“ nahm. Gestern Abend um 22.00 Uhr las ich dieses Interview und danach hatte ich ernsthafte Probleme in den Schlaf zu finden. Wenig ausgeschlafen, aber immer noch fassungslos, möchte ich dieses Interview dann mal etwas näher betrachten. In seiner ersten Antwort stellt Sandrock erst mal klar, dass die Fans natürlich einbezogen seien (*hust*), schließlich seien sie an der Task Force Sicherheit, der AG Fanbelange und der DFB-Kommission Prävention und Sicherheit beteiligt. Mal ganz

Teilen:
Weiterlesen

Euro 2012: Schlafen wie Prinz Poldi

Schlafen wie Prinz Poldi. Oder wie sich die BSSP gezeigt hat. Jetzt frag nicht gleich, wieso, weshalb warum wir in den Genuss kamen die Flüge von Hamburg via München nach Gdansk und zurück sowie zwei Übernachtungen/Frühstück mit freier Nutzung des Wellnessbereichs im 5***** Hotel Dwor Oliwski zu nutzen, ich würde es Dir eh nicht erzählen. Aber zwei von der BSSP (BreitSeite Sankt Pauli, Anm.d.ÜS) hatten die Chance das EM-Quartier der deutschen Nationalmannschaft kurz vor EM-Beginn in Augenschein zu nehmen. Ein Hoteltest eben. Und natürlich habe ich mich dazu bereit erklärt. Einer muss es ja machen. Und Flo kam dann auch

Teilen:
Weiterlesen

Wenn aus Rauch nicht Randale, sondern Vorfreude wird

Ja, lieber DFB, Du bist schon so einer… Den Dialog mit der Initiative “Pyrotechnik legalisieren – Emotionen respektieren” hast Du erst mal sehr lobenswert begonnen und dann aus schwer nachvollziehbaren Gründen beendet und für gescheitert erklärt. (Siehe u.a. Print-Übersteiger 105) Deine Gerichtsbarkeit greift seitdem nur noch rigoroser durch, sei es für Kassenrollenwürfe ohne Folgen, für Pyro-Zündeleien oder für Twitter-Aussagen von Spielern, von denen man in den Medien zwar gerne erwartet auch mal eigene Meinungen zu äußern die nicht “angepasst” sind, aber eben nur wenn diese dann doch angepasst sind. Hauptsache “druff”, Hauptsache Geldstrafen, die immerhin (soweit wir wissen) in sinnvolle

Teilen:
Weiterlesen