Schlagwort-Archive: Jolly Rouge

7.Spieltag (H) – VfR Aalen

FC St.Pauli – VfR Aalen 0:1 (0:1)
Tore: 0:1 Benjamin Hübner (45. +1)
Zuschauer: 20.932
Bes. Vorkommnis: Enrico Valentini schießt Foulelfmeter an die Latte (91.)

Nachtrag, 26.9.: Der Verein hat sich von Trainer Schubert getrennt.

Die Überschrift war klar: Alarmstufe Rot!

httpv://www.youtube.com/watch?v=XzZB0rZLPw8

Die Geschehnisse um die Domwache der Hamburger Polizei, die nun schon seitgeraumerZeit die Fanszene beschäftigen, ließen das Symbol des Protests wieder mit Vehemenz zum Vorschein kommen: den Jolly Rouge, der schon Anfang 2011 für eine kaum noch für möglich gehaltene Solidarität innerhalb der braun-weißen Fanszene gesorgt hatte.
Am 14.9. hatte im Centro Sociale ein Vernetzungstreffen stattgefunden, seitdem gab es diverse Aktionen und Proteste, zum Einen natürlich aus verständlichen gründen gegen die Polizeiwache im Stadion (Stichwort: Sozialarbeit des Fanladen), zum Anderen aber eben auch FÜR das in der Gegengeraden zu installierende Museum. Leser dieses Blogs und der vielen anderen sehr guten St.Pauli-Blog wissen Bescheid, ich wiederhole das jetzt nicht alles. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

7.Spieltag (H) – TSV 1860 München

FC St.Pauli – TSV 1860 München 4:2 (0:1)
Tore: 0:1 Benjamin Lauth (44., Foulelfmeter), 0:2 Kevin Schindler (47., Eigentor), 1:2 Marius Ebbers (56.), 2:2 Sebastian Schachten (57.), 3:2 Max Kruse (64.), 4:2 Max Kruse (74.)
Zuschauer: 24.487 (ausverkauft, ca. 2.500 Gästefans)

Sicheres Ding, Digga… oder so.
Ich hatte es endlich mal wieder geschafft, der A-Jugend meine Aufwartung zu machen und sah im Sternschanzenpark eine engagierte Vorstellung unserer Jungs in der ersten Hälfte, die gegen den Tabellenführer aus Rostock sogar mit 1:0 in Führung gingen, vor der Pause aber noch den Ausgleich kassierten. Mitgereist waren auch ca. 50 sangesfreudige Gästefans, von denen eine Gruppe bereits am Bahnhof wegkassiert wurde und dann erst eine halbe Stunde nach Anpfiff von einer Gruppe Polizisten im Komplett-Schildkrötenpanzer nachgeliefert wurden. Da war das Spiel aber eh schon wegen Böllern und Rauch aus dem “Gästeblock” unterbrochen. Bei einem A-Jugend-Spiel… ich werde wohl alt, wenn ich über derartiges “Engagement” inzwischen langsam die Augenbraue hebe.
Mit dem Halbzeitpfiff machte ich mich dann auf den Weg, das 1:1 blieb aber gleichzeitig auch Endergebnis. Und wo ich grade dabei bin: Die B-Jugend hatte am Tag zuvor schon 4:0 gegen RedBull RasenBall Leipzig gewonnen, die C-Jugend den hsv im Derby 2:1 besiegt und die 4.Herren hat am Sonntag Morgen um 10.00h in Egenbüttel im zweiten Saisonspiel mit 2:0 den zweiten Sieg eingefahren. Am morgigen Mittwoch um 19.30h kommt es am Berner Heerweg übrigens zum Klassiker bei Berne 3! weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Fanszene, Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Und sonst so… (XVI)

A-Jugend Bundesliga
Morgen (Sonntag) um 12.00h spielt die A-Jugend gegen den FC Hansa Rostock ihr Bundesliga-Spiel an der Sternschanze. Dürfte ja vielleicht noch reichen, um sich zumindest noch eine Halbzeit anzuschauen, bevor man zum Spiel der Profis marschiert.

Viertes FC St. Pauli Blindenfußballmasters

Die “keep your mind wide OPEN” finden in der Sporthalle Budapester Straße 58 in Flankenweite zum Millerntorstadion am nächsten Wochenende statt.
Anstoss ist am Samstag. dem 17.09. und Sonntag, den 18.09.2011 jeweils um 10:00 Uhr, am Samstag geht’s bis 19:00 Uhr und am Sonntag bis 15:00 Uhr.
Folgende Teams nehmen teil:
1. ISC Dortmund-Kirchderne
2. Chemnitzer FC
3. LFC Berlin
4. FC St. Pauli
5. SSG Blista Marburg
6. SG RGS Mainz/BFW Würzburg
Es wird die Möglichkeit geben, die Spiele auch per Kopfhörerkommentierung zu verfolgen.
Für Getränke und Essen ist gesorgt, einem spannenden sportiven Wochenende steht Nichts im Wege, auch nicht für die Zuschauer und Zuhörer. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Und sonst so | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Und sonst so… (XVI)

Offener Brief des Ständigen Fanausschusses nach Gespräch mit Präsidium

Nach dem großen Jolly Rouge-Samstag fand am Dienstag Abend das turnusmäßige Treffen des Ständigen Fanausschusses (StFa), welchem auch der ÜBERSTEIGER angehört, mit dem Verein statt, welches natürlich durch die jüngsten Ereignisse eine größere Brisanz als normalerweise hatte. Sogar so groß, dass sowohl der Verein als auch der StFa eine Einladung zu Hamburg 1 in die Sendung “rasant” am Tag zuvor bekamen… aber richtigerweise auch ablehnten, um den internen Gesprächen nicht vorzugreifen. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Fanszene, Verein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Offener Brief des Ständigen Fanausschusses nach Gespräch mit Präsidium