Verein am Wochenende (49/2015), inkl. FCK – FCSP

1.FC Kaiserslautern – FC St.Pauli 1:2 (0:1) Tore: 0:1 Lennart Thy (3.), 0:2 Lennart Thy (56.), Daniel Halfar (67.) Zuschauer: 29.352 (ca. 2.500 St.Paulianer) Ich war nicht da, da Juniors F-Jugend an diesem Tag die Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft spielte… okay, und weil ich wahrlich auch genug Spiele am Betze gesehen habe, um dort nicht mehr hin zu müssen. Oder auch: Hier werden #fcsp Spiele in Aserbaidschan diskutiert. Ich wär ja schon froh nicht mehr nach Kaiserslautern zu müssen. @DerUebersteiger — Schleusenwaerter (@schleusenwaerte) November 25, 2015 Daher beschränke ich mich auf drei Dinge zum Spiel: Spiele des FC St.Pauli ohne Robin

Teilen:
Weiterlesen

14.Spieltag (H) – ForThyna Düsseldorf

FC St.Pauli – Fortuna Düsseldorf 4:0 (2:0) Tore: 1:0 Lennart Thy (12.), 2:0 Lennart Thy (22.), 3:0 Lennart Thy (69.), 4:0 Lennart Thy (85.) Zuschauer: 29.017 (ca. 2.000 Fortunen) Was soll ich groß schreiben? #ThyAmo! Statistik-Quiz: Letzter Spieler des FCSP mit vier Toren in einem Pflichtspiel? (Lösung) Letzter Spieltag, an dem wir nur dank der Tordifferenz in einem relevanten Tabellenbereich vor jemand anderem standen? (Lösung) (Spoiler: Gefühlt irgendwas um 1912 rum, tatsächlich doch noch gar nicht so lange her.) Willkommen in der Wortspielhölle: IS THIS ILLUSION OR REALI-THY? #fcsp #fcspf95 — Hinn Rétti (@hinn_retti) November 10, 2015 “@frersinho: @theesuhlmann thys uhlmann

Teilen:
Weiterlesen

12.Spieltag (H) – SC Freiburg

FC St.Pauli – SC Freiburg 1:0 (0:0) Tor: Marc Rzatkowski (90. +1) Zuschauer: 29.546 (ausverkauft, ca. 3.000 Gästefans) Fußballphrasen-Bullshit-Bingo: 1.) Im Fußball gleicht sich alles irgendwann aus. 2.) Du darfst das entscheidende Tor nicht zu früh schießen. Als Beleg für diese Thesen liegen vor: Die Spiele des FC St.Pauli bei Union und gegen Freiburg. Joah, kann man mal so machen. In der Vorwoche noch am Boden zerstört, weil man in beiden Halbzeiten Gegentore in der Nachspielzeit fing und schlußendlich den verdienten Auswärtssieg verdaddelte. Diese Woche hingegen in einem Musterkapitel bei “0:0-Spiele für Dummies” zugeschlagen, als wohl schon lange keiner mehr

Teilen:
Weiterlesen

4.Spieltag (A) – RB Leipzig

RB Leipzig – FC St.Pauli 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Lennart Thy (44.) Zuschauer: 41.795 (angeblich “Auserkauft”, ca. 3.500 St.Paulianer) Die vielleicht polarisierendste Auswärtsfahrt der Saison stand an, das Spiel beim bösen Konstrukt RB Leipzig. Ich schrieb bereits bei unserem Heimsieg letzte Saison darüber warum ich dies etwas differenzierter sehe und auch beim “Vor dem Spiel”-Gespräch mit Tom wird davon einiges besprochen, daher gehe ich das jetzt nicht nochmal im Detail durch sondern nur auf die Dinge ein, die gestern für mich neu waren. Denn es war ja auch mein erster Besuch in der dortigen Arena. Die Anfahrt verlief im ICE

Teilen:
Weiterlesen