Und sonst so… (V)

Kader 2011/2012
So langsam nimmt es doch Formen an. Nach der überfälligen Vertragsverlängerung mit Ralph Gunesch für (vorerst nur) ein weiteres Jahr, steht der Kader einigermaßen. Gerüchte über weitere Ab- oder Zugänge kommentiere ich hier aus Prinzip nicht mehr, wenn die offiziell vermeldet werden kann man sich da immer noch Gedanken drüber machen (zumindest als Fan… als Trainer oder Manager sieht das hoffentlich anders aus), zumal der Trainingsauftakt ja auch noch ein paar Tage hin ist.
Eine Planstelle im Sturm ist aus meiner Sicht noch offen, weitere Positionen nur, wenn noch jemand geht.

Klassenerhalt!
Die 2.B-Jugend (auch als U16 bekannt), hat durch einen 3:2 Sieg beim direkten Konkurrenten aus Eichede den Klassenerhalt in der Regionalliga geschafft.
Glückwunsch, Jungs! Zusammen mit der großartigen Leistung der A-Jugend (Aufstieg in die Bundesliga), 1.B-Jugend (souveräner Klassenerhalt in der Bundesliga, mit Platz 7 vor dem hsv und taktisch clever am letzten Spieltag durch eine Niederlage in Cottbus den FC Hansa absteigen lassen) und C-Jugend (souveräner Klassenerhalt in der Regionalliga, höchstmögliche Klasse) eine fantastische Leistung in der Jugendarbeit.
An dieser Stelle dafür auch mal ein großes Lob an die gesamten Verantwortlichen (u.a. Joachim Philipkowski als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums) und natürlich auch die AFM!

Elektronisches Einlasssystem
Der FC St.Pauli will zur neuen Saison ein Elektronisches Einlass System (EES) einführen. Das einleuchtende PRO-Argument dürfte die dadurch wieder mögliche Ersetzbarkeit von verlorenen/gestohlenen Dauerkarten sein, da durch den Strichcode eben diese gesperrt werden könnten und eine Ersatzkarte ausgestellt werden kann.
Wie genau dadurch auch der Schwarzmarkt besser angegangen werden soll, wird sicher auf oben verlinkter öffentlichen Versammlung am Mittwoch erklärt werden, interessant dazu sicher auch die Gedankengänge im Diskussionsthread im St.Pauli Forum.
Klar dürfte sein, dass sich niemand diese Einlasskontrolle als Türöffner für Bezahlkarten oder sonstigen Schnickschnack wünscht, aber auch dies wird sicher am Mittwoch nochmals Thema sein.

Do you football
Als DYF letzte Saison in das Insolvenzverfahren eröffnete, erwarteten wohl einige, demnächst Nike als Ausrüster begrüßen zu können. Doch erstens kommt es anders, und zweitens ist das deutsche Insolvenzrecht eben auch nicht umsonst im Ausland durchaus geschätzt und bietet Unternehmen eben auch Chancen, wenn ich das als Total-Laie mal so simpel ausdrücken darf.
Nun hat der Verein also den Vertrag mit DYF sogar um vier Jahre verlängert. Im Zweifel besser als der Einheitsbrei bei anderen Ausstattern, man darf also gespannt auf das neue Trikot und die Preise warten, waren diese doch bisher im Vergleich zur Konkurrenz immer deutlich günstiger.

American Football
Kennt man ja, vom eigenen Fußball in der Jugend oder dem unteren Amateurfußball. Alle sind da, nur der Schiri nicht.
Etwas kurioser jetzt die Geschichte um die St.Pauli Buccaneers, die nach dem ersten Spiel einer St.Pauli Herren-Footballmannschaft gestern zum Spiel bei den Lübeck Cougars II antreten sollten (u.a. ja mit Kicker Michel Mazingu-Dinzey im Kader).
Denn bereits am Freitag wurde das Spiel im Vorfeld offiziell wegen Schiedsrichter-Mangels abgesagt.
Vielleicht kennt sich da ja jemand besser aus und kann in den Kommentaren mal zur Erhellung beitragen, ob sowas in dem Sport häufiger der Fall ist? Und wieviel Schiedsrichter denn in den unteren Ligen so benötigt werden?

Fanklub-Turnier und Sommerfest
Vom Erfolg des Skins hatten wir nur kurz berichtet, jetzt gibt es ein paar mehr Worte und vor allem auch Fotos vom Turnier und vom Fest auf der offiziellen Vereinsseite. Viel Spaß!

Muss Liebe schön sein
Jetzt mal ganz ohne Häme: Der Übersteiger wünscht Stephan Ziegler und Katy Scholz alles Gute zur Hochzeit! Was in der Ostsee-Zeitung noch eher unspektakulär klingt wird im NDR-Video schon anschaulicher (keine Ahnung, wie lange der Video-Link funktioniert).
Er seit Ewigkeiten St.Pauli-Fan, sie “in erster Linie Fußball-Fan… aber wenn man aus Mecklenburg-Vorpommern kommt, heisst das eben auch Hansa Rostock!” Da sei seine erste Reaktion, als man auf das Thema Fußball kam, auch ein ehrliches “Oh Nee…” gewesen. Immerhin sechs Jahre sind die beiden schon zusammen, die vierjährige Tochter hatte “Totenkopf” als erstes Wort sprechen gelernt und auch Katy ist inzwischen zur Gegengeraden-Steherin geworden. Geht doch.
Und ihren Schwager (Danke für den Kommentar, hatte hier zuerst Bruder geschrieben) begrüßen wir dann zum Heimspiel gegen Hansa im Gästeblock, aber seine Familie sucht man sich ja bekanntlich nicht aus.

Last but not least
Dank freundlicher Empfehlung von Ralph Gunesch hier das Video der Woche, aufgenommen in der Regenunterbrechung eines Baseball-Spiels in den USA.
Ja, komisches Spiel.
Ja, merkwürdig das sie wegen ein bißchen Regen unterbrechen.
Ja, keinerlei Fankultur.

Aber: Grooooooßes Tennis, was die beiden Team mit der Regenunterbrechung anfangen. Der Übersteiger fordert die Mannschaft übrigens schon mal auf, die einzelnen Parts (oder beliebige andere) einzustudieren und nach den Heimsiegen gegen Hansa, Dynamo, Braunschweig und die Eintracht aus Frankfurt dann direkt vorm Gästeblock abzuspielen.
httpv://www.youtube.com/watch?v=8UZgVogYevM

 

Dieser Beitrag wurde unter Und sonst so abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Und sonst so… (V)

  1. Katy Ziegler sagt:

    Lieber Übersteiger,

    hey, dass ihr uns erwähnt…. wow!!!
    Danke für die lieben Worte. Wir hatten ne Riesenparty am Millerntor 🙂

    Liebe Grüße an “das einzig relevante Fanzine”

    Katy + Stephan

    P.S. Wir können meinen Schwager (nicht meinen Bruder) zum Derby am Millerntor begrüßen, so wir denn eine Karte für ihn für die GG bekommen 🙂

    • Frodo sagt:

      *ups*
      Danke, der Bruder ist jetzt wieder ein Schwager.
      Alles Gute für Euch!

  2. Stephan Zieg sagt:

    Hallo Übersteiger-Redaktion,
    zunächst auch von mir vielen Dank für die freundliche Erwähnung! Und dann das Angebot eines Erfahrungsberichts (für Eure Printausgabe?)! Wir haben jetzt nämlich Urlaub und hätten Zeit dafür 🙂

    Forza
    Stephan Ziegler

  3. nedfuller sagt:

    keinerlei Fankultur?
    Naja, ist ja auch ein junger Sport, der schon im vorletzten Jahrtausend Meisterschaften ausgetragen hat, dem muß man eben Zeit geben.

    Keinerlei Fankultur… Die haben schon Fans gehabt, da hat euer Verein noch nicht mal existiert.

    Es ist eine andere Fankultur. Aber keinerlei, ne, das stimmt so nicht!

    • Frodo sagt:

      Auhauerha… da will man den notorischen US-Sport-Hassern den Wind mit einer flapsigen Bemerkung aus den Segeln nehmen, damit sie sich das trotzdem angucken, und läuft dann volle Schelle in das Kreuzfeuer der Gegenseite.

      Okay, “andere Fankultur” 🙂

      P.S. “Euer” Verein ist auch nicht viel älter 😉

      • weltraumpapst sagt:

        Ich glaube trotzdem, dass er “Jahrhundert” und nicht “Jahrtausend” meint 😉

      • nedfuller sagt:

        1869 wurde die MLB gegründet. So viel jünger sind wir dann nicht 🙂

        Anschauen sollte man sich das aber auch wenn man kein Baseballfan ist, die Choreo ist schon echt klasse.

        Bei leichtem Regen wird ein Spiel übrigens nicht unterbrochen. Erst wenn es stark regnet.

Kommentare sind geschlossen.