Blindenfußball – “Keep your mind wide open 2012”

Blindenfussball Masters 2012 - Keep your mind wide open

Blindenfussball Masters 2012 – Keep your mind wide open

Am kommenden Wochenende, 6./7. Oktober 2012 steigt in der Sporthalle
Budapester Straße das 5. Blindenfußball-Hallenmasters “Keep your mind
wide open“.
Sieben Teams, darunter der frisch gebackene Deutsche Meister aus Marburg
und der Rekordmeister aus Stuttgart, wollen an den Start gehen.
Am Sonnabend finden die Vorrundenspiele vom 11.00h bis 19.00h statt. Am
Sonntag werden von 9.00h bis 14.30h die Halbfinals, Finals und
Platzierungsspiele ausgetragen.

Die Vorrundenspiele des FC St. Pauli sind wie folgt terminiert
(Änderungen vorbehalten):
Sa, 11.00h: FC St. Pauli – Chemnitzer FC
Sa, 14.10h: FC St. Pauli – SF Blau Gelb Marburg
Sa, 17.30h: FC St. Pauli – DJK Essen

Neben ernsthaftem Sport dürfte es auch was zum Lachen geben, wenn am Samstag um 12.45h eine Auswahl Hamburger Sportjournalisten (wohl auch mit 1-2 Übersteigern) gegen die Blindenfußballer antritt und sich dabei dann sehr wahrscheinlich tüchtig blamieren wird.

Beim Blindenfußball spielen alle Spieler “verdunkelt”, um gegebenenfalls vorhandene Sehstärke für alle anzugleichen, lediglich der Torwart kann sehen, darf aber seinen Torraum nicht verlassen. Zusätzlich gibt es außen zwei sehende Guides.
Ein Guide steht hinter dem Tor des Gegners und einer an der Mitelllinie. Der ballführende Spieler ist hörbar durch den Rassellball, der angreifende “Balleroberer” muss bei ca. 4m Abstand zum Ballführenden “VOY” rufen. Sonst gibt es ein Foul. Mit dem 4. Foul pro Team pro Halbzeit, wird ein 8m Strafstoß verhängt.
Jedes weitere Foul zieht sofort einen 8m Strafstoß nach sich.

Auch wenn lautstarke Gesänge während der Spiele aus nachvollziehbaren Gründen nicht möglich sind, würden sich die Spieler natürlich sehr über viele Besucher an beiden Tagen freuen. // Frodo

Dieser Beitrag wurde unter Und sonst so abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Blindenfußball – “Keep your mind wide open 2012”

  1. Pingback: Keep your mind wide open 2012 | FC St. Pauli TriathlonFC St. Pauli Triathlon

  2. Pingback: Blindenfußball – Ein Selbstversuch | Übersteiger-Blog

Kommentare sind geschlossen.