9.Spieltag (A) – RW Oberhausen – “That’s the way we like it!”

Rot Weiß Oberhausen – FC St.Pauli 1:3 (1:0) Tore: 1:0 Moritz Stoppelkamp (40.), 1:1 Marius Ebbers (60.), 1:2 Florian Bruns (72.), 1:3 Max Kruse (90. +1) Zuschauer: 10.124 (geschätzte 2.500 St.Paulianer) Der vierte Auswärtssieg in dieser Saison… und damit nach dem 9.Spieltag schon mehr Punkte geholt als in den letzten beiden Jahren in der gesamten Saison (jeweils elf Punkte). Da kann man dem Auftritt in Rostock ja fast schon mit Vorfreude entgegensehen! Dank der frühen Anstoßzeit um 18.00h blieb mir nur die Anreise per PKW, was zum einen sehr nett und entspannt, zum anderen über die A7 auch einigermaßen staufrei

Teilen:
Weiterlesen

8.Spieltag (H) – TSV 1860 München – “Du hast die Hose nass!”

FC St.Pauli – TSV 1860 München 3:1 (1:0) Tore: 1:0 Carsten Rothenbach (28.), 2:0 Marius Ebbers (58.), 2:1 Matthias Hain Peniel Kokou Mlapa (89.), 3:1 Deniz Naki (90.) Zuschauer: 23.188 Juhu, Heimschwäche überwunden!!! Naja, lassen wir die Kirche im Dorf, wer gegen 1860 zuhause nicht gewinnt, ist eh ein Gurkenteam, die reissen ja in etwa auswärts so viel wie wir in einer normalen Saison. Nichtsdestotrotz (was für ein wudnerschönes Wort) sind drei Punkte nunmal drei Punkte (*pling*) und zumindest bis heute abend beim BÄH-Live Spiel von Bielefeld in Karlsruhe haben wir wieder den Relegationsplatz inne. Vorm Spiel gab es eine

Teilen:
Weiterlesen

DFB-Pokal, 2.Runde (A) – Werder

SV Werder Bremen – FC St.Pauli 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Aaron Hunt (29.), 1:1 Charles Takyi (75.), 2:1 Naldo (82.) Zuschauer: 31.824 (ausverkauft, geschätzte 6.824 St.Pauli Fans) Ach, scheiße… wie sagte ich noch auf der Hinfahrt: “Ich will da entweder 5:0 auf die Fresse kriegen und wissen das es nicht gereicht hat, oder weiterkommen… bloß nicht so ein knappes Ding, wo man dann unglücklich ausscheidet aber alle erzählen wie toll man doch war.” Hat ja super geklappt. Nach dem ganzen Theater um Tickets im Vorfeld war ich ja einigermaßen erleichtert, dass es nun endlich losging, doch schon die Hinfahrt ließ

Teilen:
Weiterlesen

5.Spieltag (A) – FSV Frankfurt

FSV Frankfurt – FC St.Pauli 2:3 (2:1) Tore: 0:1 Marius Ebbers (1.Min, gleichzeitig 1.000. Zweitligator des FC St.Pauli), 1:1 Matias Esteban Cenci (3.) , 2:1 Ralph Gunesch (18., Eigentor), 2:2 Charles Takyi (69.), 2:3 Matthias Lehmann (75.) Zuschauer: 8.577 (geschätzte 4.000 St.Pauli Fans) Sollte es noch eines Beweises bedurft haben, dass “diese Saison alles anders” wird, so dürfte dieser mit dem gestrigen Tag erbracht worden sein. “Auswärts einen Rückstand drehen” stand bisher nicht wirklich im Zusammenhang mit dem FC St.Pauli, auch wenn das letzte Mal gar nicht sooooo lange her ist, denn letzte Saison beim 2:1 in Duisburg war das

Teilen:
Weiterlesen