Und sonst so… (II)

Ja, “Und sonst so…” soll hier mal eine feste Rubrik werden, ich versuch es zumindest mal. Die heutige Folge beginnt mit gleich drei Gratulationen: 4.Herren Mein schlimmster Albtraum im Fußball gilt ja sportlichen Erfolgen… nämlich immer dann, wenn sie “passiv” erlebt werden. Beispielsweise ein Aufstieg an nem spielfreien Tag durch Pleiten der Konkurrenz, oder ähnliches. An einem letzten Spieltag ist sowas allerdings eher ungewöhnlich, da in den meisten Ligen ja zeitgleich gespielt wird. So lud die vom Übersteiger bekanntlich großzügig gesponserte 4.Herren des FC St.Pauli am gestrigen Samstag ja zum letzten Saisonspiel ein, um zum ersten Mal in der 25.jährigen

Teilen:
Weiterlesen

Und sonst so…

Unsere Projekte sind kein Sprint – Marathon-Sponsor für Fanräume werden! Fanräume erklär ich hier nicht mehr, auch dieses Projekt muss wahrscheinlich nicht mehr weiter erklärt werden, sonst folgt halt den Links. Am Sonntag ist es soweit, der Marathon in Hamburg steigt, und erneut schmeissen sich 19 wackere Helden auf die 42.195 Meter durch unser schönes Hamburg um für Fanräume Spenden einzusammeln. Werdet Sponsor, unterstützt Fanräume e.V.! Und wer am Sonntag weder zuhause noch an der Strecke mitfiebern will, kann dies natürlich auch formvollendet im Raval tun. 1.000 gegen Altona – Jetzt aber etwas später! Und eigentlich sollten dann nach dem

Teilen:
Weiterlesen

Rene Schnitzler und die Wettmafia

Na das geht ja schon wieder gut los hier. Da ist noch nicht mal die erste Kalenderwoche des neuen Jahres vorbei und schon schafft es der FC St.Pauli in die landesweiten Medien inkl. Tagesschau (Schnitzler), die regionalen Gerichtsprotokolle (als Unterlegener im Streit mit Upsolut) und verursacht einen anständigen Aufstand in den “social networks” (“Jolly Rouge” – Avatare in Foren, Facebook und Twitter). Ich hatte es ja im Jahresrückblick geahnt: Langweilig wird es nicht… Rene Schnitzler im Kampf mit der Wettmafia Der größte Aufreger ist sicherlich das Interview von Rene Schnitzler im neuen STERN. (Auszüge online, im Heft sind es sechs Seiten,

Teilen:
Weiterlesen

28.Spieltag – (H) – FC St.Pauli – Hansa Rostock

FC St.Pauli – FC Hansa Rostock 2:0 (1:0) Tore: 1:0 Marius Ebbers (41.), 2:0 Deniz Naki (54.) Zuschauer: 19.146 (keine Gästefans) Rote Karten: Martin Retov, Fabian Boll (beide 57.) Oha, heute mache ich mich unbeliebt… und bevor ich mich verzettel unterteile ich den Bericht mal, für mich recht ungewöhnlich, in Kategorien. Die Vorgeschichte Ich will das nicht alles wieder aufwärmen, daher in Kürze: Das Präsidium und die Polizei entschlossen sich, nur 500 Gästefans zuzulassen. Rostock verzichtete konsequenterweise ganz auf die Karten, Fangruppen des FC St.Pauli kündigten gegen diese Beschneidung der Fanrechte Proteste an. Wer das noch mal nachlesen möchte, kann

Teilen:
Weiterlesen