Fabian Hürzeler lacht in die Kamera

In Hamburg sacht man Tschüss!

Ist Fabian reif für die Insel? Nach etlichen Tagen (gefühlt Wochen) der Ungewissheit und Spekulationen in den Medien, war es am heutigen Samstag dann plötzlich fix: Nach nur eineinhalb Jahren als Chefcoach verlässt Fabian Hürzeler den FC St. Pauli und wechselt zum englischen Premier League Club Brighton & Hove Albion FC. “Die Clubs vereinbarten Stillschweigen über die Ablösemodalitäten. Eine Entscheidung über die zukünftige Besetzung des Trainer-Teams beim FC St. Pauli ist noch nicht gefallen“, hieß es um 18 Uhr lapidar auf der Homepage unseres Vereins. Nach Marcel “Cello” Hartel der zweite Abgang, der mich echt traurig macht. Und nun stehen

Teilen:
Weiterlesen

Fünf kulinarische Spiele in Hamburg

EM 2024 – Teil 3: Essen & Trinken… Insgesamt werden vier Vorrundenspiele und ein Viertelfinale im Volxpark stattfinden. Am Sonntag geht es mit der Partie Polen (Soljanka & Wodka) gegen die Niederlande (Frikandel mit Poffertjes und Genever) um 15 Uhr los. Es folgt am Mittwoch (19.06., 15 Uhr) das Spiel zwischen Kroatien und Albanien (reine Balkanküche und Slivovic). Am darauffolgenden Samstag (22.06., 15 Uhr) treffen Georgien und Tschechien aufeinander und am 26. Juni spielen die Tschechen um 21 Uhr gegen die Türkei (Döner?). Georgische und Tschechische Menschen gibt es in Hamburg nicht allzu viele und ebenso wenig fällt mir da

Teilen:
Weiterlesen

Medien & Merchandise machen mich müde!

EM 2024 – Teil 2: Fernsehen und so… Wie vor jeder Europa- oder Weltmeisterschaft laufen diverse Fußball-Filme und Dokus im Fernsehen. In den letzten Tagen gab es z.B. gleich drei Dokumentationen zu den DFB-Erfolgen von 1974, 1996 und natürlich 2014. Das ganze gab es dann gleich mal in der ARD, ein paar Tage darauf war N3 dabei und nun auch noch auf One. “Das Wunder von Bern” darf natürlich nicht fehlen und der Film mit Schalke- und Altona 93- Fan Peter Lohmeyer zeigt dann eben Kabel 1, ebenso wie “Fußball ist unser Leben” mit Uwe Ochsenknecht. Auch unser aller Lieblingssender

Teilen:
Weiterlesen

Ende gut, alles gut!?

Ein kurzer Rückblick auf die Saison Das war sie nun also. Die Spielzeit 2023/24. Mit dem Finale der Champions League, den Relegationsspielen zur 3. Liga und dem Pokalfinale unserer Frauen (6:0-Sieg! – Chapeau!), ist die Saison definitiv beendet. Und sie hatte einiges zu bieten. An erste Stelle muss natürlich der sechste Aufstieg der Kiezkicker in die Bundesliga stehen. Chapeau! Aber es gab auch noch so manche interessante, überraschende sowie skurrile und auch teils kuriose Momente und Ereignisse. Von der Königs- bis zur Kreisklasse. Die Saison der Braun-Weißen begann mit einem feinen 2:1-Auswärtssieg in Kaiserslautern. Doch um die Kiezkicker geht es

Teilen:
Weiterlesen