Wir sind Berg! St.Pauli Forums User spenden über 7.000,-€ für Haiti

Es gibt Momente, da bekommt man als St.Pauli Fan eine Gänsehaut und weiß wieder einmal, warum man “hier” steht. Äußerst selten bis nie hat das mit sportlichen Momenten zu tun, meist geht es um Geschehnisse auf den Rängen oder auch komplett abseits des Stadions, und gestern war wieder so einer. Genauer gesagt, um 20.10 Uhr, als Frederik Braun vom Miniatur Wunderland sich im St.Pauli Forum wie folgt äußerte: “Herzlichen Glückwunsch zum Sieg. Wir haben mit Euch allen mitgefiebert und sind stolz den Mount Saint Pauli im Wunderland zu haben. Auf das es so weiter geht und Ihr schon in der

Teilen:
Weiterlesen

Podiumsdiskussion – 18.01.2010

Der Fanladen hatte eingeladen und doch sehr viele kamen. Zumindest weit mehr als geplant und weit mehr, als in den alten Ballsaal gepasst hätten. Schätzungen sind sicher schwer, aber so Pi mal Daumen 350 Leute werden es gewesen sein. Auf dem Podium saßen neben dem als Moderator fungierenden Justus (Fanladen) noch (von links nach rechts) Roger (Aufsichtsrat), Sven (OL), Kaeser (Skins), Jano (Alte Schule), Gerrit (USP), Corny (Präsident), ich (ÜS), Karsten (Fanclub-Sprecherrat und Rene (AGiM). In Ermangelung der Möglichkeit, auf dem Podium groß mitzuschreiben, fasse ich hier einfach mal subjektiv zusammen, was bei mir hängen blieb, ergänzt durch den ein

Teilen:
Weiterlesen

Doppelhallenturnieraneinemtagsieger

Oh, was werden das für schöne neue T-Shirts… naja, oder auch nicht, so wichtig sind Hallenturniere auch wieder nicht. Aber erfolgreichste Mannschaft des Jahrzehnts weltweit dürften wir damit zurzeit ganz sicher auch sein.Die Fakten lassen sich schnell erzählen: Sowohl der Schweinske Cup in Hamburg-Alsterdorf (Samstag/Sonntag, Finale 6:4 gegen Holstein Kiel) als auch der Hessen Cup in Frankfurt (Sonntag, Finale 2:0 gegen Arminia Bielefeld) wurden vom FC St.Pauli gewonnen, Jan-Philipp Kalla (Hamburg) und der Neuzugang Richard Sukuta-Pasu (Frankfurt) wurden zum besten Spieler des jeweiligen Turniers gewählt, außerdem gewann Benedikt Pliquett auch noch die Wahl zum besten Torhüter der Hamburger Auflage. Friede,

Teilen:
Weiterlesen

Rostock – Nachtrag II

Ooooooh, ich muss Abbitte leisten! Gestern, am späten nachmittag hat sich der weltoffene FC Hansa Rostock doch noch zu einer Stellungnahme hinreissen lassen! Wer aber hier eine ähnlich deutliche Wortwahl wie bei den Entschuldigungen des Vereins, von Deniz Naki, dem Fanladen oder dem Fanclub-Sprecherrat erwartet hatte, sieht sich… ähm… nun ja… leicht enttäuscht. Sinngemäß lässt sich das Geschriebene wie folgt zusammenfassen: Beide Seiten waren schuld, auch die Fans des FC St.Pauli Die Bahn ist auch schuld, weil der zweite Sonderzug verspätet war. Jemand anderes, völlig fremdes, war auch schuld, weil (Zitat) “dieses Spiel lockt immer wieder Personen an, die die vermeintlich

Teilen:
Weiterlesen