32.Spieltag (A) – 1.FC Kaiserslautern und der ganze Mist drumrum

1.FC Kaiserslautern – FC St.Pauli 2:0 (1:0) Tore: 1:0 Christian Tiffert (28.), 2:0 Mathias Abel (68.) Zuschauer: 49.780 (ca. 2.000 Gästefans) Ein Spiel, exemplarisch für diese Saison. Herz in die Hand genommen, gut bis sehr gut mitgespielt, vorne die Dinger nicht gemacht, hinten gepennt wie eine Schülermannschaft – der FC St.Pauli 2010 / 2011. Lieber ein Ende mit Schrecken… Man könnte es fast als tragisch bezeichnen, dass die Frankfurter Eintracht heute in Mainz nicht zumindest einen Punkt geholt hat, denn dann könnte wenigstens mit diesem quälenden rumgerechne aufgehört werden. Wer sich schon mal mit mir über Fußball unterhalten hat, weiß,

Teilen:
Weiterlesen

Pressekonferenz zum “Wettskandal”

Während Pressekonferenzen beim FC St.Pauli sonst auch gerne schon mal genutzt werden, um gleichzeitig verschickte Pressemitteilungen mehr oder weniger im Wortlaut nochmal zu verlesen, war diese anders, und zwar im durchaus positiven und auch gleichzeitig beeindruckenden und nachdenklich machenden Sinne. Im Verlauf des Vormittags hatte der Verein zur “PK” geladen, wie auch schon im Blog zuvor erwähnt, wo auch die Pressemitteilung vollständig nachzulesen ist. Auf dem Podium saßen (neben Josip Grbavac als Moderator) Gernot Stenger, Holger Stanislawski und Helmut Schulte. Anlass dieser PK war mehr oder weniger direkt der gestrige Bericht der ARD Sendung “Fakt”, die zwar viele Andeutungen machte,

Teilen:
Weiterlesen