Monatsarchive: Oktober 2015

Unterwegs in Bristol und Swansea – Teil 2:

Swansea City AFC – Tottenham Hotspurs 2:2 , 04. Oktober 2015

von Christoph (Teil 1: Bristol City FC – MK Dons)

Fast hätten wir es nicht rechtzeitig zum Spiel geschafft. Schuld war die englische Eisenbahn. Wer sonst. Diese fuhr an jenem Sonntag nicht ganz so, wie wir gedacht und vorher recherchiert haben. Zudem machten die fehlenden Gepäckschließfächer im fast ganzen Land einen Zwangsstopp in unserem Cardiffer Hotel notwendig. Aber, es ist noch einmal gut gegangen. Wir fuhren in Richtung Swansea noch einen kleinen Umweg an der Küste entlang, bekamen dafür aber einen herrlichen Ausblick auf das Meer geboten. „Engineering works“ waren der Grund. Ein Wort dessen Ankündigung auf der Homepage der National Rail normalerweise großes Unbehagen bei uns auslöst. Aber diesmal wussten wir einfach nichts davon und waren entsprechend entspannt. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

12.Spieltag (H) – SC Freiburg

FC St.Pauli – SC Freiburg 1:0 (0:0)
Tor: Marc Rzatkowski (90. +1)
Zuschauer: 29.546 (ausverkauft, ca. 3.000 Gästefans)

Fußballphrasen-Bullshit-Bingo:

1.) Im Fußball gleicht sich alles irgendwann aus.
2.) Du darfst das entscheidende Tor nicht zu früh schießen.

Als Beleg für diese Thesen liegen vor: Die Spiele des FC St.Pauli bei Union und gegen Freiburg.

Joah, kann man mal so machen. In der Vorwoche noch am Boden zerstört, weil man in beiden Halbzeiten Gegentore in der Nachspielzeit fing und schlußendlich den verdienten Auswärtssieg verdaddelte. Diese Woche hingegen in einem Musterkapitel bei “0:0-Spiele für Dummies” zugeschlagen, als wohl schon lange keiner mehr mit einem Tor rechnete. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

11.Spieltag (A) – 1.FC Union Berlin

1.FC Union Berlin – FC St.Pauli 3:3 (2:1)
Tore: 0:1 Waldemar Sobota (22.), 1:1 Eroll Zejnullahu (42.), 2:1 Maximilian Thiel (45.), 2:2 Marc Hornschuh (54.), 2:3 Jeremy Dudziak (72.), 3:3 Benjamin Kessel (90. +4)
Zuschauer: 22.012 (ca. 3.000 St.Paulianer)

Vor dem Spiel? Hätte ich den Punkt genommen.
In der Halbzeit? Wäre ich auch mit einem Punkt zufrieden gewesen.
Aber… aber… ach, scheiße.

Es ging also mal wieder an die Alte Försterei, mein zweitliebstes Stadion in Deutschland, nach dem Bochumer Ruhrstadion. (Millerntor außerhalb der Wertung, logisch.)
Nach dem etwas tragischen Ausflug letzte Saison, bekanntlich Juniors erstes Auswärtsspiel ever, sollte es dieses Mal ohne Tränen klappen, so der Plan.
Hat nicht geklappt, so viel sei vorweggenommen. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Unterwegs in Bristol und Swansea- Teil 1:

Bristol City FC – Milton Keynes Dons 1:1, 03. Oktober 2015

von Christoph

Fresh Smoothies, Vegetarian Food, bycicle parking- klingt nicht nach England, ist es aber! Bristol ist ab sofort die Referenz unter den englischen Städten. Neben reichlich Kultur finden sich auch schicke Bars, Clubs und Restaurant auf und entlang dem Wasserarm, der sich durch die Innenstadt windet. Junggesellinnenabschiede und anderweitige, abendliche Gruppenausflüge gibt es natürlich auch hier, aber bei weitem nicht so geschmacklos wie in vielen anderen Städten auf der Insel. Diese Gegend ist also schick und nicht arm. Aber macht sich das beim Fußball bemerkbar? weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare