Schlagwort-Archive: Saison 2012/2013

33.Spieltag (H) – Eintracht Braunschweig

FC St.Pauli – Eintracht Braunschweig 5:1 (2:0)
Tore: 1:0, 2:0 Daniel Ginczek (7.Min, 11.Min), 3:0 Fin Bartels (68.), 4:0 Florian Bruns (70.), 5:0 Marius Ebbers (87.), 5:1 Gianluca Korte (89.)
Zuschauer: 29.063 (ausverkauft, ca. 2.500 Gäste)

Ja, hat etwas länger gedauert, dieses Mal, da musste man aber auch erst mal einiges sacken lassen.

Vor dem Spiel gab es doch einige Nervosität, selbst bei mir, obwohl ich doch eigentlich Relegations-Spiele so großartig finde. Aber runter in die dritte Liga? Je näher das Spiel rückte, desto kribbeliger wurde ich, ab Mittwoch steigerte es sich immer mehr.
Gleichzeitig stellte sich eine “Do or die”-Stimmung ein, wie es im Alles außer Sport-Blog genannt wurde. Dies war für mich der gefühlt letzte Spieltag der Saison. Entweder, wir packen das jetzt und hier, oder es geht in die Relegation… das Spiel in Lautern war komplett außen vor, da gibt es für uns nichts zu holen, schon gar nicht, wenn wir müssen. 14 Pflichtspiele bisher am Betzenberg, zwei Unentschieden, zwölf Niederlagen.  Nee, da kann man schön mit der Mottofahrt des Fanladens ne Zugfahrt hinmachen (aktuelle Uhrzeiten übrigens hier) und Saisonausklang feiern, aber doch bitte nicht noch auf Punkte angewiesen sein. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 33.Spieltag (H) – Eintracht Braunschweig

Verein am Wochenende (17/2013) inkl. Hertha BSC Berlin

FC St.Pauli – Hertha BSC Berlin 2:3 (0:1)
Tore: 0:1 Sami Allagui (23.), 1:1 Lennart Thy (66.), 2:1 Daniel Ginczek (85., Foulelfmeter), 2:2 Ronny (88.), 2:3 Sandro Wagner (90.)
Zuschauer: 29.063 (ausverkauft, ca. 3.000 Gäste)

Boah, Fuck… nee, will eh keiner lesen, diesen ärgerlichen Scheiß gegen diesen Verein, der sich mit einem Großteil seiner Fans gerne auflösen darf.
Bis die wieder mal vorbeikommen, ist die Wok-Pfanne dann auch sicher repariert.

Lassen wir stattdessen Verein und Fanladen sprechen, gibt ja eh wichtigeres: weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte, Verein am Wochenende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

30.Spieltag (A) – VfL Bochum

VfL Bochum – FC St. Pauli 3:0 (2:0)
Tore: 1-0 Zlatko Dedic (25., FE), 2-0 Zlatko Dedic (37.), 3-0 Yusuke Tasaka (70.)
Zuschauer: 26.072 (geschätzte 2.500 St. Paulianer)

Gastbeitrag von Daniel Gosch

Bochum. Laut Herbert Grönemeyer die „Blume im Revier“. Für mich als 1989er Jahrgang bildete das noch unbesuchte Bochum bisher eine undurchsichtige Mixtur aus eben genanntem Grönemeyer, bunt karierten Faber-Trikots, Starlight-Express und Dariusz Wosz. Klingt vielleicht wenig, aber wesentlich mehr Berührungspunkte gab es bisher nicht mit dieser Stadt.
Und dann kam Peter. weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

27.Spieltag (H) – SC Paderborn

FC St.Pauli – SC Paderborn 2:2 (0:0)
Tore: 1:0 Marius Ebbers Fußballgott (53.), 1:1 Deniz Yilmaz (56.), 1:2 Mahir Saglik (84.) 2:2 Philipp Tschauner Fußballgott (90.)
Zuschauer: 28.278 (geschätzte 500 – 600 Gästefans)

That’s the way – We like it!
Seien wir ehrlich… wäre das Spiel nach 80 Minuten abgepfiffen worden, hätte sich ob der sehr dürftigen Vorstellung, der Punkteteilung und der niedrigen Außentemperatur kaum jemand beschwert und man wäre nach einem Höflichkeitsapplaus schnell nach Hause geeilt und dieses Heimspiel wäre wohl nur aufgrund der Alerta-Choreographie und der Wunderkerzen-Diskussion in Erinnerung geblieben.
Doch: Ein Spiel dauert nunmal (mindestens) 90 Minuten und gestern Abend konnte man mal wieder konstatieren: “Und das ist auch gut so!” weiter

Teilen:
Veröffentlicht unter Spielberichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare