Jahresrückblick 2010

Das generelle Problem bei “allgemeinen” Rückblicken oder “Bester XY Aller Zeiten“-Wahlen ist, dass der jüngsten Vergangenheit immer zu viel Wertigkeit eingeräumt wird, siehe die diversen Osterhitparaden, wo meist aktuelle Hits(?) die vorderen Plätze mit besetzen, die im Folgejahr dann gar nicht mehr auftauchen. Wie schaff ich es jetzt also, einen Blog-Artikel über 2010 zu schreiben, ohne von der aktuellen Situation im Zwist zwischen Fans und Verein zu negativ zu sein? Einziger Trick, der mir einfällt, ist: Jeden Monat für sich abhaken und mal den eigenen Blog durchblättern. Hier wir gehen: Januar 2010 Das Jahr, in dem so viel erreicht werden

Teilen:
Weiterlesen

8.Spieltag (H) – 1.FC Nürnberg

FC St.Pauli – 1.FC Nürnberg 3:2 (1:0) Tore: 1:0 Gerald Asamoah (45. +1), 1:1 Mehmet Ekici (48.), 2:1 Marius Ebbers (59.), 2:2 Wolf (62.), 3:2 Florian Bruns (82.) Zuschauer: 24.343 (ausverkauft, ca. 2.500 Gästefans) Einen Blog über Heimspiele zu schreiben, zu denen man ne halbe Stunde vor Anpfiff im Stadion und zehn Minuten nach Abpfiff wieder draußen ist, verbietet sich fast von selbst. Es ist ein schmutziger Job, aber irgendjemand muss es ja machen. Oder sollte ich zukünftig bei Heimspielen nur noch auf den Kicker verweisen? Wie dem auch sei, die langweilige Rumreiterei der Medien auf dem “Heimfluch” hat endlich

Teilen:
Weiterlesen

11.Spieltag (A) – Hansa Rostock – Kogge versenkt!

FC Hansa Rostock – FC St.Pauli 0:2 (0:0) Tore: 0:1 Matthias Lehmann (76.), Deniz Naki (84.) Zuschauer: 21.500 (geschätzte 1.500 St.Pauli Fans) SO! MUSS! DAS! SEIN! Jawoll, Auswärtssieg in Rostock… der erste seit 15 Jahren! Abhaken, weitermachen, man sieht sich Freitag gegen die Fortuna, schönen Tag noch, alle miteinander! Ähm, okay, doch nicht… Zwei Sonderzüge also machten sich auf den Weg ins idyllische Mecklenburg-Vorpommern. Der Autor dieser Zeilen verpasste die Tour kurzfristig aufgrund von beruflichen Terminen, ich beschränke mich daher auf das Wiedergeben von Eindrücken aus der Ferne. Da ich seit 1996 aber kein St.Pauli Spiel in Rostock mehr verpasst

Teilen:
Weiterlesen