Eger, Lelle, Schulte, A-Jugend, Mainz… Alles!

Viel passiert, in den letzten Tagen…

Und wenn man dann drei Tage beruflich in Deutschland herumreist (und dabei nebenbei noch das erste Eurovision Song Contest – Halbfinale live im Stadion sehen kann, ha ha, hättet Ihr von mir nicht gedacht, wa?), dann kann man entweder alles nochmal schreiben, oder auf bestehendes aufbauen.

Und was die ganze “Eger, Lechner, Schulte” Geschichte anbelangt, mach ich letzteres und spreche nur Leseempfehlungen aus:

– Magischer FC: “Tschüss Lelle, Tschüss Egi!” (siehe auch Kommentare, da schreibt Lelle selbst noch was dazu)
– Lichterkarussell: “Seltenes Morgengrau
– Abendblatt Video Blog: “Nach Stani die Sintflut

Um es kurz zusammenzufassen: Man kann sicher bei sportlichen Fragen geteilter Meinung sein, immer und immer wieder. Warum es bei dieser Geschichte aber eben nur ganz am Rande ums sportliche geht, in erster Linie aber um Stil, Anstand und einen vernünftigen Umgang, wird insbesondere beim Magischen FC so wunderbar in Worte gefasst, dass ich es hier nicht wiederhole. Und diese Art und Weise war absolut schlecht und ist auch in diesem “Business” Fußball so einfach nicht akzeptabel.
Es dringt ja (zum Glück) nicht immer alles nach außen, was da intern so abläuft, aber der Eindruck bleibt, dass Stani bis zu seinem verkündeten Abgang in vielem Schultes Aufgaben mit abgefrühstückt hat und letzterer mit der derzeit alleinigen Verantwortung einfach völlig überfordert ist. Wenn nicht fachlich, dann mindestens was Menschlichkeit und Führungsqualitäten anbelangt.
Bleibt zu hoffen, dass André Schubert schnell seinen Job in Paderborn abhaken und die Tätigkeit für uns aufnehmen kann. Wenn es stimmen sollte, dass der U21 Nationalspieler (zumindest war er zuletzt 2x für den Kader nominiert) Lasse Sobiech (Innenverteidiger) vom BVB zu uns wechselt, wäre das natürlich zumindest schon mal ne gute Nachricht (offizielle Bestätigung steht aber noch aus). Andererseits hat er bisher “nur” in der Regionalliga gespielt, Wunderdinge garantieren kann er also auch nicht.

P.S. 13.05., 09.00 Uhr: Das Abendblatt legt nochmal nach.

A-Jugend Pokalhalbfinale
Schade… über 1.000 Zuschauer am Millerntor sahen einen großen Kampf unserer A-Jugend gegen den hsv. Der 0:1 Pausenrückstand wurde ausgeglichen, erst im 11m-Schießen mussten sich die Kiezkicker dem Bundesligisten mit 1:4 geschlagen geben. Trotzdem eine klasse Leistung und hier erneut die fette Gratulation zum am Wochenende fix gemachten Wiederaufstieg in die Bundesliga!

Mainz am Samstag
Während es für uns ja nur darum geht, sich sportlich keine Packung abzuholen und auf der Sonderzugfahrt einigermaßen Spaß zu haben, geht es für die Mainzer um einiges! Ja, sportlich kann man durch einen Sieg nochmal Hannover ein bißchen ärgern und mit dem eventuellen 4.Platz eine Quali-Runde später in der Europa League starten.
Viel wichtiger ist aber der Abschied vom Bruchweg. Hier ein Artikel der “Allgemeinen Zeitung” von letzter Woche, in dem die ersten Details der geplanten Feierlichkeiten angekündigt wurden, sowie hier die Mainzer Blockbildung, das immerhin 24-Seiten starke kostenlose DIN A5 Infoblatt der Mainzer Ultraszene zum Spiel mit allerlei Wissenswertem. Danke für beide Links an Steffinho.

Termine, Termine, Termine
– St.Pauli II – Cordi, Waidmannstraße, Sonntag, 15.Mai, 14.00 Uhr
– VORMERKEN: St.Pauli II – Altona 93, Waidmannstraße, 22.Mai, 14.00 Uhr
Alle hin da, Motto: “1.000 gegen Altona!” zum vorerst letzten Spiel an der Waide
– VORMERKEN: St.Pauli Sommerfest, Südkurvenvorplatz, 28.Mai (gleichzeitig Fanclub-Turnier im Stadion)
–  Und, ach ja: 15. – 18.Juli: 1.Zweitligaspieltag 2011/2012.
Man munkelt übrigens von Freundschaftsspielen gegen Bröndby und Wolverhampton am Millerntor, aber offiziell ist da noch nichts.

Und zu guter Letzt, weil es so schön ist:
“Wer niemals Absteigt, kann auch nie erleben, was es bedeutet aufzusteigen!”
(gefunden im Gazzetta-Blog)

Dieser Beitrag wurde unter Fanszene, Verein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Eger, Lelle, Schulte, A-Jugend, Mainz… Alles!

  1. kastenmeier sagt:

    – Mit vagen Andeutungen auf Basis halbgarer Gerüchte, für die mangels konkreten Inhalts eine Rechtfertigung unmöglich ist, fehlende Kompetenz und Qualifikation attestiert zu bekommen,

    – aufgrund des Fehlers(?), die Nichtverlängerung von zwei Spielerverträgen nicht rechtzeitig entschieden zu haben, Menschlichkeit abgesprochen zu bekommen,

    – beschimpft, beleidigt und vom Hof gejagt gewollt zu werden (tolle Konstruktion…)-:, sorry!),

    das muss man sich natürlich gefallen lassen als Funktionär im Haifischb…äh.. in unserem kuscheligen Verein.

    Gut, dass wir die Blogger haben, die ihr Engagement für Stil, Anstand und einen vernünftigen Umgang in so viel wunderbarere Worte fassen kann als die MoPo und das Abendblatt. Danke!

Kommentare sind geschlossen.