Euro 2012: Gr.C – Kroatien

Das Denkmal am Stadion Ortstermin in Zagreb: Wir schlendern rund um das Maksimir Stadtion http://de.wikipedia.org/wiki/Stadion_Maksimir in der Nähe des Zoos östlich der Innenstadt, der Heimstadt des NK Dinamo Zagreb, dem Dauermeister des noch jungen Landes Kroatien. Beim Rundgang stoßen wir auf ein mannshohes Denkmal, das gefallenen Soldaten gewidmet ist. „Allen Fans von Dinamo, für die der Krieg am 13.V.1990 im Maksimir-Stadion begonnen hat und mit der Hingabe ihres Lebens am Altar der Heimat Kroatien endete BBB, Zagreb, 13.V.1994“ steht auf ihm (natürlich auf kroatisch, nicht auf deutsch). Die Fans, für die nichts normaler und ehrenhafter ist als nach der Unabhängigkeitserklärung

Teilen:
Weiterlesen

Euro 2012: Gr.D – Schweden

Diesmal wird Schweden Europameister. Wird ja auch mal wieder Zeit. Bei der letzten Weltmeisterschaft ist Schweden nur vom späteren Weltmeister im Halbfinale gestoppt worden. Im sogenannten kleinen Finale wurden die favorisierten Franzosen sogar in Unterzahl geschlagen. Seit vielen Jahren ist Schweden bei internationalen Turnieren immer mit vorderen Plätzen nach Hause gefahren. Nur zum Titel hat es schon lange nicht mehr gereicht. Diesmal wird es wieder soweit sein. Äh? Ach? Es geht gar nicht um Frauenfussball? Na, dann wird das wohl eher nichts. Es grenzt ja schon an ein Wunder, dass Schweden überhaupt in die Endrunde gekommen ist. Allein einem mitdenkenden

Teilen:
Weiterlesen

Euro 2012: Gr.D – Frankreich (Teil 2)

Le Foot Was sagen wir zu unserem Nachbarn, wenn es um Fußball geht? Rivalität? Nö, die haben wir mit England oder Holland. Sympathie? Den meisten Deutschen gelten die Franzosen als zu arrogant. Also sind uns die Franzosen als Fußballer im Prinzip wohl eher egal, sie gelten jedoch fast immer als ernstzunehmender Gegner. Fußball in Frankreich ist beliebt, aber es gibt andere Sportarten, die in einigen Regionen noch deutlich populärer sind. Zum Beispiel Radsport, Rugby etc. Und doch schaffen es die Franzosen regelmäßig, Ausnahmefußballer hervorzubringen. Und nur ganz selten gelingt es, aus diesen eine Mannschaft zu formen. Zweimal zu meinen Lebzeiten

Teilen:
Weiterlesen

Euro 2012: Gr.D – Frankreich (Teil 1)

Allez les Bleus! Die Zeiten in denen Spieler wie Michel Platini oder Zinédine Zidane die französchische Fußball Nationalmannschaft zu Siegen und Titel führten, gehören längst der Vergangenheit an, jetzt sollen es Spieler wie Franck Ribery richten. Und der Druck ist groß, denn bei der WM 2010 in Südafrika überstand die Équipe Tricolore nicht einmal die Vorrunde und das schmerzt noch immer und auch bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz hieß die Endstation bereits Vorrunde! Zwölf Jahre ist es also her, dass „Les Bleus“ den letzten großen Titel holten und zwar den Europameistertitel 2000 in Belgien und den

Teilen:
Weiterlesen