Übersteiger 100

Einhundert Übersteiger! – Freude schöner Fanzinezauber! Samstag, 28.August 1993. Der FC St.Pauli besiegt durch Tore von Martin Driller (zwei) und Holger Stanislawski vor 15.130 Zuschauern die Stuttgarter Kickers am Millerntor mit 3:0. Doch viel wichtiger als dieser Sieg gegen Fredi Bobic war an diesem Tag: Die erste Ausgabe des Übersteigers!  Seit damals folgten vier Aufstiege (1995, 2001, 2007 und 2010) sowie drei Abstiege, mehrere Präsidenten und viele Dinge, über die man sich als weltbestes Redaktionskollektiv regelmäßig freuen oder echauffieren durfte. In Euren hoffentlich frisch gewaschenen Händen befindet sich die 100.Ausgabe des Übersteigers, erneut unter Schweiß und Tränen mit viel Herzblut

Teilen:
Weiterlesen

Übersteiger 101

Vorwort     Und, geschockt? Titten auf dem Titel! Uns ist ja schon ein paar mal Journalismus a lá BILD vorgeworfen worden, und jetzt auch noch nackte Tatsachen auf dem Cover. Die Geschichte dahinter natürlich in diesem Heft.     Nun denn, seid gegrüßt zu der letzten Ausgabe in diesem Jahr. Es ist viel passiert, wir konnten einen Aufstieg feiern, unser Verein wurde 100 Jahre alt, wir haben viele Partys, Konzerte, Ausstellungen, Ehrungen, Freundschaftsspiele überlebt, der Präsident trat zurück, die neue Haupttribüne steht. Jetzt neigt sich die Hinrunde dem Ende zu, und das Ende der Tabelle rückt immer näher. Hoffen wir, dass

Teilen:
Weiterlesen

Übersteiger 102

Jolly Rouge    Wer hätte das gedacht. Auf unserer Weihnachtsfeier in der Weinbar St. Pauli haben wir die erste Version eines Artikels über die aus unserer Sicht fragwürdige Liaison mit Susis Showbar diskutiert, das unter konspirativen Umständen zu Stande gekommene Cover-Foto ging von Hand zu Hand. Manche waren etwas euphorisiert, andere auch ein wenig stolz auf so eine Geschichte und wieder für andere war es halt eine Geschichte, wie es sie schon oft im Übersteiger gegeben hat: etwas meckerig, aber immer mit dem Herzen als Fan unseres FC St. Pauli geschrieben.    Und dann das: Beim Heimspiel gegen Freiburg war ich persönlich

Teilen:
Weiterlesen