Glory, glory days – Teil 3

Eine nicht ganz ernstgemeinte Rubrik in alten Übersteiger-Ausgaben trug diesen Titel. Mit mehr als einem Augenschmunzeln wurde ein Blick in die Zukunft unseres glorreichen FC St. Pauli geworfen.2027 – der gesamte europäische Fußball wird von einem einzigen Verein beherrscht: Dem FC St. Pauli. Meisterschaften, nationale und internationale Titel füllen den bis vor wenigen Jahren leeren Trophäen-Schrank im Clubheim des „Molly Roger”. Etliche Weltklasse-Kicker wie Bayern-Juwel Jamal Musiala und Erfolgs-Trainer wie Jürgen Klopp bewerben sich bei den Braun-Weißen, doch werden alle von Präsidentin Sandra Schwedler mit den Worten abgelehnt: „Wir sind gut aufgestellt“… Spaß hat, wer Spaß macht! Here we go!

Teilen:
Weiterlesen

Glory, glory days – Teil 2

Eine nicht ganz ernstgemeinte Rubrik in alten Übersteiger-Ausgaben trug diesen Titel. Mit mehr als einem Augenschmunzeln wurde ein Blick in die Zukunft unseres glorreichen FC St. Pauli geworfen. Nachdem im ersten Teil bereits der Aufstieg, das Double und der Gewinn der Champions-League abgefeiert wurden, kann im zweiten Teil ja eigentlich nur noch der Weltpokal folgen… Spaß hat, wer Spaß macht! Here we go! 20. Mai 2026 – Die Feierlichkeiten der Kiezkicker zum Saisonabschluss auf Malle drohen zu entgleisen! Gleich am ersten Abend pinkelt Zeugwart Carsten Pröpper an die große Palme im Hotel-Foyer. Schuld sind natürlich die von Mannschaftsbetreuer Leo Manzi

Teilen:
Weiterlesen

Glory, glory days – Teil 1

So lautete der Titel einer nicht ganz ernstgemeinten Rubrik in alten Übersteiger-Ausgaben. Mit mehr als einem Augenschmunzeln wurde ein Blick in die Zukunft des glorreichen FC St. Pauli geworfen. Auch nahmen Mike, Folke und ich in unserem Buch “St. Pauli ist die einzige Möglichkeit” das Thema nochmals auf. Spaß hat, wer Spaß macht! Here we go! 19. Mai 2024 – Der FC St. Pauli ist erstmals Meister der (einheitlichen) 2. Liga und steigt mit zehn Punkten Vorsprung auf Holstein Kiel auf. Mit der KSV hat nun auch Schleswig-Holstein endlich als letztes (West-)Bundesland einen Bundesligisten. Der Verein vom Volxpark verkackt wie

Teilen:
Weiterlesen