Schwarmintelligenz

Länderspielpause – Zeit, um liegengebliebenes aufzuarbeiten.
Dachte ich zumindest.

Doch gerade, als ich mich aufraffen wollte, die irgendwann begonnene Excel-Tabelle bezüglich der Saisonprognose der geschätzten Leser dieses Blogs mal zu vervollständigen, meldete sich Thomas aus Volksdorf, der dies doch tatsächlich bereits getan hat.
Kannste Dir nicht ausdenken, wie praktisch. Vielen Dank dafür!

Hier also die Auswertung, basierend auf Thomas’ Berechnungen:
(Abgabeschluß war vor dem 1.Spieltag gegen 1860.)

  • der durchschnittlich getippte Tabellenplatz für die Profis beträgt 4,33
  • der durchschnittliche Tabellenplatz für die U23 beträgt 9,58
  • der beste getippte Platz (Profis) war 2, der schlechteste 13
  • erstaunliche 16,7% tippen auf direkten Aufstieg, weitere 24,1% auf Relegation (nach oben)
  • die große Mehrheit tippt auf einen Platz zwischen 4 und 9 : 57,3%; nur 1,9% tippen einen zweistelligen Tabellenplatz

Bei den Torjägern ergab sich folgendes Ranking (Nennungen, nicht Tore), und der Zwischenstand nach fünf Spielen gibt der “Masse” recht:

  1. John Verhoek (20 Nennungen)
  2. Christopher Nöthe (13)
  3. Lennart Thy (7)
  4. Michael Gregoritsch (6)
  5. Sebastian Maier (4)
  6. Fin Bartels (3″
  7. Fabian Boll (2)
  8. Philipp Tschauner (1)
    Marc Rzatkowski (1)

Zu den Platzierungen muss man natürlich erwähnen, dass die “Weisheit die Vielen” hier sehr braun-weiß eingefärbt ist, bei Beteiligung von mehr Fans anderer Zweitligavereine wäre da sicher ein deutlich anderes Ergebnis rausgekommen.
Aber wen interessieren schon andere Zweitligisten?

Ich bin jedenfalls gespannt, wer am Ende der Saison mit seinen Prophezeiungen am dichtesten an der Realität sein wird.

Und sonst so:

Bei Fokus Fußball gibt es ein neues Schmankerl, nämlich die Wahl zum “Fußballblog des Monats“. Wüde ich auch so empfehlen, wie überhaupt die gesamte Seite inklusive der Podcasts und der täglichen Link#11 sehr empfehlenswert ist und hier ja auch schon häufiger erwähnt wurde.
Nun hat es in diese erste Wahl aber auch noch der “Don’t mess with Ebbers!“-Beitrag geschafft, wenn auch sicher weniger aufgrund meiner kreativen Eigenleistung als vielmehr aufgrund der wunderbaren Story dahinter, was mich aber natürlich nichtsdestotrotz sehr freut.
Also, gehet hin und wählt, wen auch immer.

Der MillernTon-Podcast wird am kommenden Mittwoch wieder aufgezeichnet und dann wohl am Donnerstag zur Verfügung stehen, pünktlich vor dem Spiel gegen den FSV Frankfurt.
Wer spontan noch Themenvorschläge hat: Immer her damit!

Grobe zeitliche Planung fürs Wochenende:

  • Freitag, 19.00h: “25 Jahre Aufstieg von 1988“, Veranstaltung vom 1910-Museum in den Fanräumen
  • Freitag, ab 20.00h: “20 Jahre Übersteiger“, im Knust. Kommt alle!
  • Samstag, 11.00h: U17-Bundesliga (B-Jugend): FC St.Pauli – hsv (Königskinderweg)
  • Samstag, 14.00h: Kreisliga 2: FC St.Pauli 4.Herren – Teutonia 10
  • Samstag, 14.00h (alternativ): Regionalliga: Goslarer SC – FC St.Pauli U23
  • Samstag, 15.00h (alternativ II): Testspiel Merkur Hademarschen – FC St.Pauli
  • Samstag, 20.00h: “10 Jahre Basis St.Pauli” (Fanräume)
  • Sonntag, 10.45h: Teutonia 10 III – FC St.Pauli 5.Herren (Jahnplatz 2 ,Memellandallee)
  • Sonntag, 18.00h (alternativlos): Handball: SG Hamburg-Nord – FC St.Pauli (Tegelsbarg 2)

// Frodo

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Schwarmintelligenz

  1. Lieber Frodo, die 5te Herren des magischen FC St.Pauli spielt am Sonntag 10.45 Uhr gegen Teutonia 10. 3. auf dem Jahnplatz 2 (Memellandallee), nur mal so, kann ja hier nicht immer nur um die 4te gehen 😉

    • Frodo sagt:

      Die Zeit, Carsten, die Zeit…
      Werd ich oben nachtragen… und konsequenterweise lasse ich die 3.Herren ja auch raus 😉

      Wenn Du mir versprichst, keine BILD und MOPO-Links mehr in die Presseschau bei der Blutgrätsche zu packen (nie mehr!) und die presseschau trotzdem fortzusetzen, werd ich auch konsequenter die Termine der 5.Herren beachten 😀

      • Dass du die 3te rausgelassen hast, habe ich immer wohlwollend zur Kenntnis genommen 🙂 Aber ich brauche doch die Fettes und Wilborns dieser Welt um mich auf ein Aggressionslevel zu heben um überhaupt schreiben zu können! Go, Pauli, go! Ach nee..das war ja der Putzdienst…

  2. Pingback: Jahresrückblick 2013 | Übersteiger-Blog

Kommentare sind geschlossen.